RE: Objektiv Minolta MD 50mm an AF-Kamera montieren?

#1 von VolkerBauer ( gelöscht ) , 13.04.2013 23:05

Hallo, ich bin neu hier.
Ich habe nicht aufgepasst und eigentlich für wenig Geld bei EBAY eine Kamera gekauft an die AF-Objektive angeschlossen werden. Nun habe ich 3 für meine Begriffe sehr gute Objektive die aber einen MD 50 Anschluss haben.

Nun meine Frage passen die MD Objektive mechanisch an eine AF-Kamera?

Ich freue mich auf eure Antworten Gruß, Jürgen Wolf


VolkerBauer

RE: Objektiv Minolta MD 50mm an AF-Kamera montieren?

#2 von 4130 ( gelöscht ) , 13.04.2013 23:26

Das Problem ist u.a. dass das SR-Bajonett (aka MC/MD) Auflagemass mit 43,5mm kürzer ist als das von Sony/Minolta-AF mit 44,5mm. Es gibt glaslose Adapter, damit geht nur Nahbereich (Makro) und Adapter mit Linse. Ich vermute die optische Qualität könnte durch die zusätzliche Linse leiden


4130

RE: Objektiv Minolta MD 50mm an AF-Kamera montieren?

#3 von roseblood11 , 14.04.2013 00:05

Das tut sie erheblich und finanziell geht so ein Adapter doch auch nicht auf, wenn es sich um eine einfachere AF-Kamera handelt. Die kann man doch einfach wieder verkaufen und ein passendes MF-Modell erstehen. Sehr zu empfehlen sind zB die XD-7 oder die X-500. Wenn es sehr günstig werden soll, ist auch eine XG-M einigermaßen komplett ausgestattet.

Welche Kamera und welche Linsen (genaue Bezeichnung) sind denn vorhanden?


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.763
Registriert am: 15.08.2010


   

Empfehlenswerte Werkstatt
Pilzbefall auf Objektiven

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen