RE: Neuer Scanner Epson Perfection V600 Photo/GT-X820

#1 von matthiaspaul , 08.10.2009 18:52

Hallo zusammen,

Epson Deutschland hat heute einen neuen Mittelklasse-Flachbettscanner namens Perfection V600 Photo vorgestellt, der die Nachfolge des Perfection V500 Photo antreten und sich in erster Linie durch eine doppelt so hohe Scangeschwindigkeit auszeichnen soll. Die Dichte ist dafür allerdings laut Epson von 3,4 auf 3,2 gesunken, was für Aufgaben im Fotobereich eigentlich eher hinderlich ist.

http://content.epson.de/product/imaging/ep...photo/index.htm
http://www.epson.com/cgi-bin/Store/consume...mp;oid=63084673
http://www.epson.jp/products/colorio/scann...tx820/index.htm

http://www.photoscala.de/Artikel/Epson-Perfection-V600-Photo

In Asien heißt der Perfection V600 Photo übrigens GT-X820.

Hamrick Softwares VueScan unterstützt den V600 / GT-X820 bereits seit der Version 8.5.33:

http://www.hamrick.com/vuescan/vuescan.htm

Nicht verwechseln darf man den Vorgänger Perfection V500 Photo mit dem ebenfalls neuen Perfection V500 Office mit eingebautem Einzelblatteinzug, der anscheinend oberhalb des Perfection V600 Photo positioniert ist und nach wie vor mit einer Dichte von 3,4 aufwartet:

http://content.epson.de/product/imaging/ep...ffice/index.htm

Welcher der drei Scanner nun die besten Ergebnisse liefert werden wohl erst Tests zeigen können.

Fragt sich, ob und wann ggfs. nochmal ein verbesserter Nachfolger des Perfection V750 Pro aka GT-X970 rauskommt... (Es gab ja mal Gerüchte um einen V900, die sich aber wohl nicht bewahrheitet haben.)

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Neuer Scanner Epson Perfection V600 Photo/GT-X820

#2 von matthiaspaul , 18.12.2014 02:33

In Japan gibt es seit wenigen Wochen übrigens einen Nachfolger des Epson Perfection V600 (aka GT-X820), der GT-X830 heißt. Der kommt - wie die ebenfalls auf der photokina angekündigten Nachfolger der V700/V750-Modelle V800/V850 - mit LED- statt CCFL-Technologie.

Ob dieses Modell auch hierzulande eingeführt wird und wie es heißen wird, ist noch nicht bekannt, aber zumindest sollte man diese Information berücksichtigen, wenn man vorhat, kurzfristig einen V600 zu kaufen.

Von Hamricks VueScan wird der GT-X830 seit der Version 9.4.48 jedenfalls schon unterstützt:

http://www.hamrick.com/vuescan/vuescan.htm#change

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Neuer Scanner Epson Perfection V600 Photo/GT-X820

#3 von marvinet , 18.12.2014 17:13

Die Epson V600 und V500 Scanner arbeiten auch schon mit LED-Beleuchtung, ich meine das waren die ersten Epson-Scanner mit LED.

Viele Grüße,
Kristof


life is like photography... we use the negatives to develop.


marvinet  
marvinet
Beiträge: 274
Registriert am: 04.03.2006


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen