RE: Fujifilm Superia 100 gibt's nicht mehr

#1 von MajorTom , 09.09.2009 16:22

Hallo,

In Vorbereitung auf meine nächste Reise musste ich erschrocken feststellen, dass es meinen Lieblingsfilm nicht mehr gibt - den Fuji Superia 100. Auf der Fuji Website ist er verschwunden (nur noch in höherer ISO vorhanden oder als Reala), und auch bei ebay höchstens noch als Restbestände zu haben.

Weiß jemand, seit wann der nicht mehr produziert wird?

Jetzt kommt natürlich die Frage nach Alternativen auf. Der Reala ist schon ziemlich teuer, der Fuji C200 (wird ja recht oft empfohlen) erscheint mir wiederum sehr billig. Hat noch jemand sinnvolle Tipps?


MajorTom  
MajorTom
Beiträge: 416
Registriert am: 24.10.2004


RE: Fujifilm Superia 100 gibt's nicht mehr

#2 von opelgt , 09.09.2009 16:58

ZITAT(MajorTom @ 2009-09-09, 15:22) Jetzt kommt natürlich die Frage nach Alternativen auf. Der Reala ist schon ziemlich teuer, der Fuji C200 (wird ja recht oft empfohlen) erscheint mir wiederum sehr billig. Hat noch jemand sinnvolle Tipps?[/quote]

Probiere den C200 einfach mal aus. Die Schärfe und der hohe Belichtungsspielraum sind beachtenswert. Ich habe letztens einen C200 notgedrungen mit ISO 400 belichtet und die Ergebnisse waren einwandfrei.

Henning Serger kam bei einem Vergleichstest von Negativfilmen (u.a. mit Ektar 100, Farbwelt 100, Fuji Superia Reala und Fuji PRO 160) in der aphog.de zu folgendem Ergebnis:

ZITATDie bisher besten Werte bei den Parametern Auflösung und Schärfe bei den Farbnegativfilmen lieferte interessanterweise die neue 200er Emulsion von Fuji (C200/Superia), die nicht mehr über die sogenannte "4th layer" Technologie verfügt. Diese Emulsion lieferte mit 120 Lp/mm die höchste Auflösung bei den Farbnegativfilmen in diesem Vergleichstest, und zwar in Verbindung mit der ausgeprägtesten Kantenschärfe.[/quote]


 
opelgt
Beiträge: 2.424
Registriert am: 16.09.2005


RE: Fujifilm Superia 100 gibt's nicht mehr

#3 von MajorTom , 10.09.2009 08:35

OK, dann werde ich den C200 wohl einfach mal ausprobieren.

Weiß jemand, was der Unterschied zwischen dem C200 und dem Superia 200 ist? Bisher dachte ich immer, der C200 ist eine alte Emulsion, während im Superia die neue Mischung zum Einsatz kommt. Das widerspricht aber dem Zitat in deinem Beitrag.

Auf der Fuji Website wird der C200 jedenfalls tot geschwiegen ...


MajorTom  
MajorTom
Beiträge: 416
Registriert am: 24.10.2004


RE: Fujifilm Superia 100 gibt's nicht mehr

#4 von opelgt , 16.10.2009 00:14

Phototec bietet z.Zt. den Superia 100 für
2,20 € und den Fuji C200 im 5er-Pack
für 6,90 € an (Versandkostenpauschale 5,20&euro.


 
opelgt
Beiträge: 2.424
Registriert am: 16.09.2005


RE: Fujifilm Superia 100 gibt's nicht mehr

#5 von das Auge , 16.10.2009 10:31

ZITAT(MajorTom @ 2009-09-10, 7:35) OK, dann werde ich den C200 wohl einfach mal ausprobieren.

Weiß jemand, was der Unterschied zwischen dem C200 und dem Superia 200 ist? Bisher dachte ich immer, der C200 ist eine alte Emulsion, während im Superia die neue Mischung zum Einsatz kommt. Das widerspricht aber dem Zitat in deinem Beitrag.

Auf der Fuji Website wird der C200 jedenfalls tot geschwiegen ...[/quote]

Der Unterschied besteht darin, dass der Superia gegenüber dem Fujicolor eine Cyan-Schicht mehr hatte.


NIX


das Auge  
das Auge
Beiträge: 779
Registriert am: 28.06.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen