RE: Ultra-Makro-Modus der Minolta Dimage G400 u.a.

#1 von matthiaspaul , 06.09.2009 17:11

Liebe Mitglieder,

in diesem Thread hatte ich vor einiger Zeit Informationen zu einem undokumentierten Super-Makro-Modus der Minolta Dimage F200 zusammengefaßt:

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=22844

Auf einer russischen Seite habe ich nun Hinweise darauf gefunden, daß auch einige Digitalkameras der Minolta Dimage Gxxx-Serie und der Konica Revio KD-xxxz-Serie über eine ähnliche Funktion verfügen, die allerdings nur über das Service-Menü der Kamera zu erreichen ist:

http://myfototest.narod.ru/
ZITATUltraMacro

Хочется? Всё очень просто. Входим в инженерное меню, заходим в DEfocus
Выбираем 2 step
Берем так объект, ставим так его в 5-10 мм от объектива. Видим на экране цифири.
Жмем клавишу set, камера пытается поймать macro - не получилось, двигаем джойстик вверх, цифири пошли увеличиваться с шагом 10, можно вправо - будет с шагом 1.
Снова жмем set, опять нефига. Такс, чуть подольше понажимали,
поточнее подстроили - жмем set и что это у нас? Ага UltraMacro.
Снимаем. Примеры можно посмотреть в тестовых снимках G400 (ссылки в конце страницы.[/quote]
Google Translate meint dazu (vielleicht kann das ja jemand, der Russisch beherrscht, in verständliches Deutsch bringen?)
ZITATUltraMacro

Will? Es ist sehr einfach. Wir betreten das Engineering-Menü, gehen Sie in Defocus
Wählen Sie Schritt 2
Wir nehmen es als ein Objekt, so legen Sie sie in den 5-10 mm von der Linse.
Auf dem Bildschirm sehen tsifiri. Klicken Sie auf den Schlüssel-Set, versucht die Kamera, ein Makro zu fangen - hat nicht funktioniert, bewegen Sie den Joystick nach oben, ging tsifiri Erhöhung in Schritten von 10, mag Recht haben - wird in Schritten von 1 werden. Auch hier klicken gesetzt, wieder nefig. Dackel, ein wenig länger zu drücken,
genau stimmen - klicken Sie auf und legen Sie es mit uns? Aga UltraMacro.
Shoot. Beispiele lassen sich in Testaufnahmen G400 gesehen werden (Links am Ende der Seite).[/quote]
(Siehe auch: http://forum.ixbt.com/post.cgi?id=print:20:9916&page=2)

Diese Seite bezieht sich explizit auf die Minolta Dimage G400, aber da auch die Minolta Dimage G500 sowie die Konica Minolta Dimage G530 und G600 über das gleiche Service-Menü verfügen und wir aus einem anderen Thread hier im Forum wissen, daß selbst die G600 noch über den Menüeintrag "DE FOCUS" verfügt, kann man annehmen, daß "DE FOCUS" bei allen vier Modellen der G-Serie vertreten ist. In diesem Thread wird auch nochmal beschrieben, wie man den Service-Modus aufruft:

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=12404
ZITAT(dragra @ 2006-02-12, 7:09) ACHTUNG: Diese undokumentierte Prozedur wird auf eigene Gefahr durchgeführt! Die Kamera kann bei falscher Einstellung permanenten Schaden davontragen! Sie sollten sich Zeit & Ruhe gönnen. Diese Anleitung am besten ausdrucken. Ich übernehme keine Gewähr! Das Risiko bleibt beim Benutzer.

Und so aktiviert man den RAW-Cheat-Modus

1) Kamera einschalten
2) [Menu] drücken und festhalten (das normale Menü erscheint)
3) [Auslöser] drücken und halten

Diese beiden Tasten während der gesamten Prozedur bis zum 9. Schritt gedrückt halten!

4) 2x [Tele] drücken
5) 1x [Weitwinkel] drücken

Jetzt erscheint die blaue Statusanzeige. Aber weiter geht's...

6) 1x [löschen] drücken
7) 1x [play] drücken

8) 2x [Tele] drücken
9) 1x [Weitwinkel] drücken

Jetzt sollte das versteckte Servicemenü erscheinen. An diesem Punkt kann der Auslöser und die Menü-Taste losgelassen werden.[/quote]
Mit dem 4-Wege-Controller kann man jetzt runterscrollen und den Menüpunkt "DE FOCUS" auswählen.
ZITATAuf keinen Fall "AF ADJ" oder ähnliches auswählen, weil damit [...] die AF-Kalibrierung der Kamera verloren geht![/quote]

Die Minolta Dimage G400 ist baugleich mit der Konica Revio KD-420Z und die Minolta Dimage G500 entspricht der Konica Revio KD-510Z, so daß wohl auch diese Modelle über "DE FOCUS" verfügen werden. Und vermutlich läßt sich das Gesagte auch auf die Konica Digital Revio KD-400Z, Konica Revio KD-410Z und Konica Digital Revio KD-500Z übertragen.

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=24674

Anwendung auf eigene Gefahr. Erfahrungsberichte willkommen.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Ultra-Makro-Modus der Minolta Dimage G400 u.a.

#2 von matthiaspaul , 15.03.2014 14:19

Wie Harald herausgefunden hat, scheint es mit diesem Modus nicht weit her zu sein, jedenfalls nicht bei der Dimage 530 und G600:

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=303441

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen