RE: Speicherung bei A1

#1 von Zebolon ( gelöscht ) , 29.02.2004 23:04

Meine A1 speichert jpg und jpe gemischt ab, weiss nicht welche Logik dahinter steckt.
Eigentlich steht beides für jpeg, soweit ich weiss, doch das hilft mir nicht weiter.
Fakt ist, dass mein verkleinerungsprogramm Small Image nicht mit jpe Endungen arbeitet, also muss ich alle jpe Endungen umbennen, - sehr umständlich.
Was steckt hinter dieser unterschiedlichen Speicherungsmethode, und wie kann ich sie abschalten?



Zebolon

RE: Speicherung bei A1

#2 von ingobohn , 29.02.2004 23:15

Auszug aus der Bedienungsanleitung der A2 (! - vielleicht ist das ja identisch (S. 152)

+++schnipp+++
"Extrafein"-, "Fein"-
oder Standard-
Aufnahme bei
Verwendung von
eingebettetem
Adobe RBG.
+++schnapp+++

/unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Speicherung bei A1

#3 von minomax ( gelöscht ) , 29.02.2004 23:32

jpe wird bei Einstellung 'Farbmodus=eingeb. Adobe' verwendet, bei den anderen Modi wird jpg erzeugt. JPE steht für JPG-Embedded.

Einfach so macht sie es nicht. Im Auto-Modus wird immer sRGB verwendet, wenn du dann wieder zurück auf z.B. P-Modus schaltest, wo 'erw. Adobe' eingestellt war, dann gilt das wieder!

Gruß
minomax



minomax

RE: Speicherung bei A1

#4 von ingobohn , 29.02.2004 23:57

...dann scheint das ja, was für die A2 laut Anletung gilt, auch für dei A1 schon zu gelten... /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Speicherung bei A1

#5 von Zebolon ( gelöscht ) , 05.03.2004 11:13

danke für die Recherche, jetzt ist mir alles klar!
Viele Grüße
Zebolon



Zebolon

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen