RE: Hilfe Bedienung u. Identifizierung Altfoto gesucht

#1 von sorach ( gelöscht ) , 18.11.2006 13:46

Hallo.

Bei der Auflösung des elterlichen Haushalt habe ich eine uralte Kamera gefunden.

Ich kann mit Mühe folgendes entziffern:

T oder J CA Taximar oder Paximar 107/1

Da ich nicht sicher bin, wie die Kamera zu öffnen ist, kann ich über das Objektiv nichts aussagen. Vermutlich dient hierzu eine an der Frontseite befindliche Rändelschraube.

Wer weiß mehr zu Herkunft, Hersteller und Bedienung?

Ich frage hier auch wenn das womöglich das falsche Forum ist. Aber hier bin ich bereits registriert und vielleicht weist mir jemand den richtigen Weg.

Vielen Dank und viele Grüße
Ralf

PS: Hoffentlich klappt das mit dem Einfügen des Bildes.

http://jeep.cfasp.de/upload/254562.jpg' target='_blank



sorach

RE: Hilfe Bedienung u. Identifizierung Altfoto gesucht

#2 von Noelle , 18.11.2006 14:16

Hallo!

Ich kann natürlich auch nur Vermutungen anstellen, da das von dir eingestellte Bild nicht allzu viele Informationen gibt.
Anscheinend kannst du die Bezeichnung nicht genau lesen...

Es gab eine Zeiss, Maximar (107/1) 6.5x9 folding plate film camera. Diese sieht deiner Kamera zumindesteinmal ähnlich.

Bild von http://www.ritzcam.com/catalog/frameset.php?category_id=1180

Wäre inetressant zu wissen ob ich richtig gelegen habe!

Viel Erfolg bei der weiteren Suche!

Gruß Niels

PS: Vermutlich hast du die Kamera auf der "falschen" Seite versucht zu öffen und bist auf der Rückseite am Fach zum Filmeinlegen gelandet.. ist aber nur eine Vermutung mit solchen Kameras kenne ich mich nicht wirklich aus!



Noelle  
Noelle
Beiträge: 627
Registriert am: 24.09.2005


RE: Hilfe Bedienung u. Identifizierung Altfoto gesucht

#3 von Noelle , 18.11.2006 14:31

Hier sind noch ein par Ebay auktinonen mit Bildern allerdings scheint mindestens die eine ein (geringfügig) anderes Modell zu sein...
ebay

achja ich habe natürlich nichts mit den Auktionen am Hut! Soll nur dem besser Verständins und dem Informations gewinn dienen! /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

hmm der link funktioniert ja gar nicht :-(



Noelle  
Noelle
Beiträge: 627
Registriert am: 24.09.2005


RE: Hilfe Bedienung u. Identifizierung Altfoto gesucht

#4 von sorach ( gelöscht ) , 18.11.2006 14:51

ZITAt (Noelle @ 2006-11-18, 14:16) Anscheinend kannst du die Bezeichnung nicht genau lesen...

Es gab eine Zeiss, Maximar (107/1) 6.5x9 folding plate film camera. Diese sieht deiner Kamera zumindesteinmal ähnlich.

Bild
Wäre inetressant zu wissen ob ich richtig gelegen habe!

Viel Erfolg bei der weiteren Suche!

Gruß Niels

PS: Vermutlich hast du die Kamera auf der "falschen" Seite versucht zu öffen und bist auf der Rückseite am Fach zum Filmeinlegen gelandet.. ist aber nur eine Vermutung mit solchen Kameras kenne ich mich nicht wirklich aus![/quote]

Hallo Niels.

Danke für die schnelle Antwort.

Das gepostete Bild paßt genau zu meiner Kamera. Auch die Aufschrift läßt sich durchaus als Maximar entziffern. Das Leder ist an dieser Stelle schon etwas abgegriffen. Hieß denn die Firma Zeiss früher JCA, womöglich J für Jena?

Inzwischen habe ich auch den Entriegelungsknopf gefunden, der erscheint als Beule im Leder. Da muß man drauf kommen.

Weitere Bedienung wird ohne Anleitung schwierig. Ich will schließlich nichts kaputtmachen.

Viele Grüße
Ralf



sorach

RE: Hilfe Bedienung u. Identifizierung Altfoto gesucht

#5 von Noelle , 18.11.2006 15:02

Aber es heißt ica nicht jca soviel ist schonmal sicher!
So da habe ich jetzt aber was gefunden:

Wikipedia

Hier könntest du sogar eine Anleitung kaufen:
anleitung

Ach sowas macht mir einfach immer wieder Spass! Habe erst vor kurzem für einen Freund zwei alte Kameras "identifiziert" /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />



Noelle  
Noelle
Beiträge: 627
Registriert am: 24.09.2005


RE: Hilfe Bedienung u. Identifizierung Altfoto gesucht

#6 von sorach ( gelöscht ) , 18.11.2006 15:24

ZITAt (Noelle @ 2006-11-18, 15:02) Aber es heißt ica nicht jca soviel ist schonmal sicher!
So da habe ich jetzt aber was gefunden:

Wikipedia

Hier könntest du sogar eine Anleitung kaufen:
anleitung

Ach sowas macht mir einfach immer wieder Spass! Habe erst vor kurzem für einen Freund zwei alte Kameras "identifiziert" /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />[/quote]

Hallo nochmal.

Es scheint, als ob ICA die Kamera ab 1914 entwickelt hat und Zeiss den Typ später übernommen hat. Die Firmenaufschrift ist auf jeden Fall ICA Dresden. Das Objektiv ist ein anderes als das auf dem Bild oben, aber auch ein Objektiv von Carl Zeiss Tessar 1:4,5 f=10,5cm Compur.

Hier noch ein Link, allerdings zum Nachfolger:

http://home19.inet.tele.dk/riess/maximar.html

Scheint eine eher rare Kamera zu sein. Ob es dazu wohl noch Film- oder Plattenmaterial gibt?

Viele Grüße
Ralf



sorach

RE: Hilfe Bedienung u. Identifizierung Altfoto gesucht

#7 von HorstE , 18.11.2006 15:48

Zeiss-Ikon Maximar (Nr. 107/1)
Außenmaße: 12,5x8x4,5 cm
Gewicht: 600 g
Format: 6,5x9 cm
Preis 1927: ja nach Objektiv und Verschluss 69,00 – 122 RM

Ob es eine Ica 107/1 gab, kann ich leider nicht feststellen, habe dazu nichts gefunden; in meinen Unterlagen ist nur die 207 enthalten. Wenn aber Ica draufsteht, wird es sie wohl gegeben haben. Sie müsste dann bis September 1926 hergestellt sein, da Ica und andere Firmen sich ab 01.10.1926 zur Zeiss-Ikon-AG zusammengeschlossen haben.
Von Ica habe ich lediglich die
Ica Maximar (Nr. 207) gefunden:
Außenmaße: 16x4,5x12 cm
Gewicht 930 g
Format 9x12
Preis unbekannt

Gruß Horst



HorstE  
HorstE
Beiträge: 635
Registriert am: 22.03.2004


RE: Hilfe Bedienung u. Identifizierung Altfoto gesucht

#8 von sorach ( gelöscht ) , 18.11.2006 16:01

ZITAt (HorstE @ 2006-11-18, 15:48) Zeiss-Ikon Maximar (Nr. 107/1)

Ob es eine Ica 107/1 gab, kann ich leider nicht feststellen, habe dazu nichts gefunden; in meinen Unterlagen ist nur die 207 enthalten. Wenn aber Ica draufsteht, wird es sie wohl gegeben haben. Sie müsste dann bis September 1926 hergestellt sein, da Ica und andere Firmen sich ab 01.10.1926 zur Zeiss-Ikon-AG zusammengeschlossen haben.


Gruß Horst[/quote]

Also die gab es definitv.

Innen steht an zwei Stellen ICA oder ICA Dresden und auf dem Tragegriff steht 107/1

Eine Patentnummer steht auch drauf und das Zeiss-Objektiv hat die Nummer 635597.

Ob man anhand derer wohl das Herstellungsdatum herausbekommen kann?

Ralf

http://jeep.cfasp.de/upload/254791.jpg' target='_blank


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f22t15393p187334n1.jpg 

sorach

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen