/blink.gif" style="" /> Forum Übersicht - RE: Minolta 2,8/28mm - 2

RE: Minolta 2,8/28mm

#16 von o.stumpf , 29.11.2003 18:41

Ähhh... ich wusste doch gleich da stimmt was nicht /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" /> /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />

Neee, wirklich, hab heute schon damit fotografiert. Alles in Ordnung!
Der Preis war also OK?!?

Oliver



o.stumpf  
o.stumpf
Beiträge: 1.739
Registriert am: 13.11.2002


RE: Minolta 2,8/28mm

#17 von Frank , 29.11.2003 18:54

Zitat von o.stumpf
Ähhh... ich wusste doch gleich da stimmt was nicht /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" /> /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />

Neee, wirklich, hab heute schon damit fotografiert. Alles in Ordnung!
Der Preis war also OK?!?

Oliver


Hi Oliver,

ja, klar. 150 Euro wären immer noch top gewesen!

Viel Spass damit und her mit den Ergebnissen /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



 
Frank
Beiträge: 3.171
Registriert am: 15.02.2002


RE: Minolta 2,8/28mm

#18 von manfredm , 01.12.2003 09:00

Glückwunsch, Oliver!
Wenn das Teil funktioniert, ist das das "Schnäppchen des Jahres"! Das Minolta 2,8/24mm ist zwar relativ häufig in der Gebrauchtfenstern "meiner" münchner Fotoläden, aber unter 200€ (na ja, üblicherweise 198&euro hab' ich noch keines gesehen,
Manfred



 
manfredm
Beiträge: 4.003
Registriert am: 13.11.2002


RE: Minolta 2,8/28mm

#19 von o.stumpf , 01.12.2003 09:06

/rolleyes.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="rolleyes.gif" /> Danke für die Glückwünsche /rolleyes.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="rolleyes.gif" />

Ich beobachte bei ebay schon seit einiger Zeit die 24/28mm Festbrennweiten für Minolta und habe mich aufgrund des Preises eher für ein 28er entschieden, evtl wäre auch das Sigma 2,8/24 Makro drin gewesen. Das Minolta 2,8/24 ging selt unter 200€ weg, deshalb konnte ich auch nicht widerstehen.

Ob es funktioniert sehe ich erst am Mittwoch, wenn die ersten Dias fertig sind /unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" />!
Aber eine erste Prüfung (AF, Blende) verlief positiv.

Ich konnte sogar noch 19,- runterhandeln, weil die Geli nicht dabei war.
Tja, irgendwas is' halt immer /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />

Oliver



o.stumpf  
o.stumpf
Beiträge: 1.739
Registriert am: 13.11.2002


RE: Minolta 2,8/28mm

#20 von u. kulick , 12.03.2018 21:58

Zitat von o.stumpf
Ich war heute beim Fotohändler meines Vertrauens ... Ein einsames Minolta AF 2,8/24. Ich konnte nicht anders und mußte es einfach mitnehmen ... Und weil bald Weihnachten ist wollte der nette Mann auch nur 100Euro dafür haben.



Märchenhaft - habe gerade eine Wette auf ein 24er in dieser Preislage laufen - werthaltig, die alten Minoltas


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.795
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet 12.03.2018 | Top

RE: Minolta 2,8/28mm

#21 von u. kulick , 18.03.2018 15:21

Zitat von u. kulick im Beitrag #20

Zitat von o.stumpf
Ich war heute beim Fotohändler meines Vertrauens ... Ein einsames Minolta AF 2,8/24. Ich konnte nicht anders und mußte es einfach mitnehmen ... Und weil bald Weihnachten ist wollte der nette Mann auch nur 100Euro dafür haben.


Märchenhaft - habe gerade eine Wette auf ein 24er in dieser Preislage laufen - werthaltig, die alten Minoltas



Die Wette auf den Preisvorschlag 99,80€ (statt 109) verlief im Sande - kurz vor Ablauf nahm ich das Gebot zurück, weil ein normales ebay-Wett-Angebot für ein ebenso mit "gutem Zustand" angepriesenes Stück etwas bessere Qualität zu gewährleisten schien und meine Geduld am Ende war. Soeben für 90, effektiv (inklusive Versand) 95€ mit dem 17ten Gebot erstanden - heiß begehrt, wenn "sehr guter Zustand" im Angebot steht, geht der Preis aber meist höher als 100 €uro. Trotz leichte Verzeichnung ist das Teil ja wahrscheinlich auch eine gute Wahl für die mittelprächtigen Sony-Kameras wie meine A580, oder die A58. Nach Verlust eines 28ers und Verschenken meines 50er hab ich nun endlich wieder eine klassische Festbrennweite, wenn das Teil denn tatsächlich in gutem Zustand ist. Außerdem hab ich ja noch mein Sony 85mm/2.8er als mein einziges SAM-Objektiv. Mit reinem Minolta-Set kann ich also hoffentlich bald mit 24er, 28-85 und 100-200mm losziehen


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.795
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet 18.03.2018 | Top

   


| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen