Bemerkenswerte Minolta-Profis in aller Welt

#1 von u. kulick , 27.12.2018 21:07

#1 Chen Zonghao, Dokumentar-Fotograf des Aufstiegs der Shenzen-Metropol-Region, einem der bedeutendsten Industrie- und Handelsstandorte der Welt

Zitat "1984, war er mit einer importierten Minolta-Kamera ausgerüstet, die er nutzte, bis er sich zur Ruhe setzte."

10000 seiner Bilder stiftete er dem Shenzhen Nanshan Museum

Mehr unter https://news.cgtn.com/news/3d3d414d306b6...54/share_p.html


Tipp: stiften schön und gut, aber einer Kommune sollte die Foto-Dokumentation ihrer Geschichte schon ein Sümmchen wert sein. Wenn ihr einen gut gepflegten Schatz guter Bilder habt, etwa über archäologische und volkskundliche Schätze der Stadt, über außergewöhnliche Stadtentwicklung und/oder -architektur, ihr müsst es nicht verschenken. Und weggeben sowieso nur, wenn auch mindestens ein Stadtarchiv, besser ein gut geführtes Stadtmuseum da ist, das den Schatz dann wahren und nutzen kann, dann ist es eine win-win-Situation.


Minoltist findet das Top
u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.980
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet 27.12.2018 | Top

   

MUG - Minolta Users' Group

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen