RE: Batterieverbrauch Minolta Dimage 2330

#1 von laursone ( gelöscht ) , 26.07.2003 14:15

Meine DImage 2330, vor 2 Jahren für stolze 1500 DM gekauft, hat einen abnormen Betterieverbrauch, der ständig größer wird:

Gestriger Verbrauch
4 x Duracell AA MN1500 für 4 Fotos 8DAVON " X bLITZ9
4 x Duracell für die nächsten 3 Fotos

Danach schaltet die Kamera jeweils ab wegen leerer Batterien.

Frage: Defekt? oder vorprogrammiert?



laursone

RE: Batterieverbrauch Minolta Dimage 2330

#2 von Bernd , 26.07.2003 14:48

Hallo laursone,

herzlich willkommen hier im Forum /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />

Frage: Wenn Du die Kamera bereits 2 Jahre hast - Welche Energieversorgung hast Du bisher benutzt?

"Normale" Batterien sind leider gänzlich ungeeignet für Digitalkameras. Im Extremfall kann man eine mit Batterien bestückte Digitalkamera nicht mal einschalten.

Du benötigst für einen ordnungsgemäßen Betrieb Akkus, vorzugsweise mit 1800mAh oder mehr.

Nach ein paar Lade- / Entladezyklen mit einem dafür geeigneten Ladegerät solltest Du je Akkusatz auf wenigstens 100 Bilder kommen.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit Deiner Dimage 2330.



 
Bernd
Beiträge: 1.593
Registriert am: 10.07.2002


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz