RE: Konica DG-3Z / DG-4W = Ricoh Caplio 300G / 400G

#1 von matthiaspaul , 16.11.2014 13:41

Zwei weitere Konica / Konica Minolta-Digitalkameras sind als umgelabelte Fremdprodukte "enttarnt".

Die nur in Japan vertriebene Baustellenkamera Konica Digital 現場監督 DG-3Z ist in Wahrheit eine umgelabelte Ricoh Caplio 300G, deren Nachfolger Konica Minolta Digital 現場監督 DG-4W entspricht der Ricoh Caplio 400G wide. (現場監督 bedeutet im Japanischen soviel wie Vorarbeiter oder Polier.)

Auffällig war die Vendor-ID 05CAh des USB-Anschlusses dieser Kameras, die auf Ricoh und nicht etwa Konica oder Konica Minolta registriert ist, wie unserem VID- und PID-Thread zu entnehmen ist:

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=303453
ZITAT(matthiaspaul @ 2014-03-16, 0:36) VID=05CAh "Ricoh Co., Ltd"
VID=05CAh, PID=2206h: "Konica Digital 現場監督 DG-3Z" (Digitalkamera) (Konica DG-3Z ähnlich Ricoh Caplio 300G)VID=05CAh, PID=220Ah: "Konica Minolta Digital 現場監督 DG-4W" (Digitalkamera) (Konica DG-4W ähnlich Ricoh Caplio 400G wide)[/quote]
Daraus konnte man schon schließen, daß zumindest der USB-Teil der Elektronik von Ricoh als Vorlieferanten stammen würde. Ein kurze Recherche zu den Ricoh-Kameras brachte dann zu Tage, daß Ricoh neben Konica und Fujifilm ebenfalls zu den wenigen Herstellern gehört, der das Marktsegment dieser Baustellen- und Unterwasserkameras in Japan bedient, und daß dieser Hersteller zeitgleich praktisch gleichaussehende Kameramodelle mit den gleichen Spezifikationen im Programm hatte, die Caplio 300G und 400G wide.

Konica Digital 現場監督 DG-3Z:
http://www.konicaminolta.jp/about/release/...0826_01_01.html
http://www.kenko-tokina.co.jp/konicaminolt...amp;product=dg3
http://www.letsgodigital.org/de/camera/spe...n/442/show.html
http://www.dpreview.com/articles/4284085430/konicadg3z

Konica Minolta Digital 現場監督 DG-4W:
http://www.konicaminolta.jp/about/release/...0305_01_01.html
http://www.kenko-tokina.co.jp/konicaminolt...amp;product=dg4
http://www.letsgodigital.org/de/camera/spe...n/623/show.html

Ricoh Caplio 300G:
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Ricoh/Caplio_300G.aspx
http://www.digitalkamera.de/Meldung/Ricoh_...1_vor/1891.aspx
ZITATBei diesem [der 300G] handelt es sich im Grunde genommen um eine gegen Spritzwasser geschützte Version des G3-Vorgängers RR30.[/quote]
http://www.mysnip.de/forum-archiv/thema-99...nica+DG-3Z.html

Ricoh Caplio 400G wide:
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Ricoh/Caplio_400G.aspx
http://www.digitalkamera.de/Meldung/Ricoh_...e_vor/2135.aspx
ZITATSo pikanterweise auch die dort kürzlich vorgestellte DG-4W von Konica Minolta, die verblüffende Ähnlichkeiten mit der Caplio 400G Wide aufweist.[/quote]

Diese Baureihe wird übrigens bis heute weitergeführt (Ricoh Caplio 500G wide, Ricoh G600, Ricoh G700, Ricoh G700SE), die Konica Minolta Digital 現場監督 DG-5W sieht aber völlig anders aus und stammt nicht mehr von diesen Modellen ab.

http://www.digitalkamera.de/Meldung/Ricoh_...chutz/3297.aspx

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen