RE: Schweizer Online Shop

#1 von stubi , 01.09.2004 09:23

Hat jemand schonmal was aus der Schweiz bestellt?
Was kommen da noch an Kosten auf einen zu?
Auf z.B. www.fotovideoplus.ch gibt es das 4/300 mit 1190 Franken (ca. 780 EUR) ungefähr 200 EUR billiger als hier. Das wundert mich zwar nen bisschen, bislang glaubte ich die Schweiz immer teurer.

MfG
Stubi



stubi  
stubi
Beiträge: 438
Registriert am: 22.06.2004


RE: Schweizer Online Shop

#2 von Zoomer , 01.09.2004 10:10

Hallo stubi
Ich wohne in der Schweiz und habe gerade meine neue Cam online bestellt! /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />
Byteline ist weitgehend der günstigste Shop.
Guckst du hier
Gruss Zoomer



Zoomer  
Zoomer
Beiträge: 71
Registriert am: 30.06.2004


RE: Schweizer Online Shop

#3 von railbeam , 01.09.2004 10:18

Hallo Stubi

Fotovideoplus ist ein Wohnzimmershop. Mit allen vor und Nachteilen /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />

Kenne jedoch nur Leute die gute Erfahrungen damit gemacht haben.
Wenn man das Gästebuch liest hat man jedoch das Gefühl ab und zu
klappt es nicht ganz.

Byteline ist eine Elektronikhändler mit Ladengeschäft. Bietet aber
keine Objektive an.

Für den Versand nach Deutschland musst du immer noch grosse
Postgebühren und Zollgebühren berechnen.

Gruss

Marco



railbeam  
railbeam
Beiträge: 1.457
Registriert am: 16.11.2003


RE: Schweizer Online Shop

#4 von stubi , 01.09.2004 10:20

Zitat von railbeam
Für den Versand nach Deutschland musst du immer noch grosse
Postgebühren und Zollgebühren berechnen.

Gruss

Marco


Weiss jemand genau, was da an Zollgebühren draufkommt?

MfG
Stubi



stubi  
stubi
Beiträge: 438
Registriert am: 22.06.2004


RE: Schweizer Online Shop

#5 von udo , 01.09.2004 11:29

Hallo,
ich hatte seinerzeit meine Minoltaweste bei Minolta CH gekauft, mußte die aber von einem Bekannten mir mitbringen lassen. Minolta stellte keine Rechnungen aus, mir Anschriften ausserhalb der CH.

Daher sollte man das beim jeweiligen Händler abklären, der mußte alle Kosten Infos haben.

Udo



 
udo
Beiträge: 1.291
Registriert am: 01.10.2003


RE: Schweizer Online Shop

#6 von Franky ( gelöscht ) , 01.09.2004 13:14

Zitat von stubi
Hat jemand schonmal was aus der Schweiz bestellt?
Was kommen da noch an Kosten auf einen zu?
Auf z.B. www.fotovideoplus.ch gibt es das 4/300 mit 1190 Franken (ca. 780 EUR) ungefähr 200 EUR billiger als hier. Das wundert mich zwar nen bisschen, bislang glaubte ich die Schweiz immer teurer.

MfG
Stubi


Hi Stubi,

habe gerade mal auf der Seite des Händlers geschaut. Dort steht expliziet, dass er nur innerhalb der Schweiz und Lichtenstein liefert. Also brauchst Du eine schweizerische Adresse.



Franky

RE: Schweizer Online Shop

#7 von tyranus ( gelöscht ) , 01.09.2004 13:41

Von Fotovideoplus hab ich meine F200. Ging ohne Probleme und schnell. Ja OK... ich selber wohne auch in der Schweiz. /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />

EDIT: Objektive würde ich neu nie in der Schweiz kaufen. Sind viel zu teuer. Lieber aus den USA. Dort bekommst Du Objektive viel günstiger (manchamal schon fast unverschämt günstiger) als in der Schweiz und das noch mit UPS Worldwide Express. Geh doch mal bei Adorama vorbeischauen.

EDIT2: OK... bei diesem Objetiv scheint es eine Ausnahme zu sein... /blum.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blum.gif" /> Aber man vergleiche z.B. mal das Sigma 50-500 mit den hisigen Preisen.



tyranus

RE: Schweizer Online Shop

#8 von hmikux ( gelöscht ) , 01.09.2004 14:00

hi tyranus,

man ist das bei adorama billig, vielleicht sollte ich irgendwie schauen, das ich mein (hoffentlich zukünftiges) 2,8/100Macro dort besorge. da könnte man die ganze sache mit einem urlaub verbinden :-) .. wenn der urlaub dann selbst nicht so teuer wäre.

Hrvoje



hmikux

RE: Schweizer Online Shop

#9 von tyranus ( gelöscht ) , 01.09.2004 14:10

Zitat von hmikux
hi tyranus,

man ist das bei adorama billig, vielleicht sollte ich irgendwie schauen, das ich mein (hoffentlich zukünftiges) 2,8/100Macro dort besorge. da könnte man die ganze sache mit einem urlaub verbinden :-) .. wenn der urlaub dann selbst nicht so teuer wäre.

Hrvoje


Ist in den USA allgemein so... Die haben eben keine Handelsstuer oder wie man das nennt und auch sonst ist der Markt dort drüben liberaler als hier. Man siehe die Maxxum 7, nur 400 US Dollar (ca. 500.- CHF). Und in der Schweiz gut 1000 - 1500.- Franken. Also wenn ich mal ein Supertele brauche, werde ich es bestimmt aus den USA beziehen. Kommt mit dem Zoll und dem Versand immer noch viel günstiger.



tyranus

RE: Schweizer Online Shop

#10 von stubi , 01.09.2004 14:21

Zitat von Franky

Zitat von stubi
Hat jemand schonmal was aus der Schweiz bestellt?
Was kommen da noch an Kosten auf einen zu?
Auf z.B. www.fotovideoplus.ch gibt es das 4/300 mit 1190 Franken (ca. 780 EUR) ungefähr 200 EUR billiger als hier. Das wundert mich zwar nen bisschen, bislang glaubte ich die Schweiz immer teurer.

MfG
Stubi


Hi Stubi,

habe gerade mal auf der Seite des Händlers geschaut. Dort steht expliziet, dass er nur innerhalb der Schweiz und Lichtenstein liefert. Also brauchst Du eine schweizerische Adresse.



Hmmm...
jetzt wo dus sagst.
Naja, is bestimmt auch besser so, ehe ich auf komische Ideen komme und mich in meinen finanziellen Ruin treibe, indem ich es doch kaufe, weils so "günstig" ist *g*

MfG
Stubi



stubi  
stubi
Beiträge: 438
Registriert am: 22.06.2004


RE: Schweizer Online Shop

#11 von Alex , 01.09.2004 16:01

kann mir jemand erklären wie diese riesigen preisunterschiede zustande kommen? /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />

danke
alex



Alex  
Alex
Beiträge: 60
Registriert am: 14.06.2004


RE: Schweizer Online Shop

#12 von Peter Lehner , 01.09.2004 16:36

Hallo Stubi

Beim Keiser-Shop in Zürich ist das Objetktiv 300 mm / 4,0 APO G Hi-Speed, inkl. Köcher für CHF 1144.-- inkl. MwSt zu haben. (Listenpreis: 1418.-- CHF) Übrigens, es ist ein echtes Geschäft in Zürich.

Der Preisunterschied kann ich mir auch nicht erklären. /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" />

Gruss
Peter



 
Peter Lehner
Beiträge: 2.605
Registriert am: 20.08.2003


RE: Schweizer Online Shop

#13 von railbeam , 01.09.2004 17:26

Na ganz einfach der Verdienst des Händlers macht es aus.

Bei Fotovideoplus gibt es ja meistens die Original Swiss Garantie.
Damit muss das Objektiv ja auch bei Minolta Schweiz bezogen werden.

Minolta gibt ja nur noch Empfehlungen für die Verkaufspreise. Was
der Händler verdienen muss ist denen ihre Sache.

Und allzuoft sind es halt einfach Grauimporte...

Gruss

Marco



railbeam  
railbeam
Beiträge: 1.457
Registriert am: 16.11.2003


RE: Schweizer Online Shop

#14 von Alex , 01.09.2004 17:48

also sind die dt. händler gieriger als die amerikanischen? /unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" />

was meinst du mit grauimporte? /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />

/sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" />
Alex



Alex  
Alex
Beiträge: 60
Registriert am: 14.06.2004


RE: Schweizer Online Shop

#15 von railbeam , 01.09.2004 18:37

Zitat von Alex
also sind die dt. händler gieriger als die amerikanischen? /unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" />

was meinst du mit grauimporte? /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />

/sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" />
Alex


Nicht ganz, denn die amerikanischen Händler können schon zu günstigeren
Preisen beim Importeur einkaufen.

Grauimport bedeutet dass das Teil unter Umgehung des offiziellen Importeurs
direkt aus Asien oder wo auch immer es billig ist eingekauft wird, und
dann hier weiterverkauft.

Gruss

Marco



railbeam  
railbeam
Beiträge: 1.457
Registriert am: 16.11.2003


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz