RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#1 von tombe1971 , 31.08.2014 17:13

Hallo liebe Leuts

Wollte eben meine A580 zur Hand nehmen. Folgendes habe ich festgestellt.
Beide Akkus waren entleert. Kein Problem. Beide Akkus im VG ersetzen. Habe ich gemacht... Dann folgt auf dem Display diese Nachricht...
"inkompatible Batterie. Korrektes Modell verwenden"
Die richtigen Batterien sind drin. Danach geht nicht mehr viel... Kann also rumdrücken was ich will... Nichts...

Kennt jemand diese Fehlermeldung?
Kann ICH was machen? Ich glaube eher weniger. Es sei denn, es gibt eine Tastenkombination, mit der ich die Kamera "Rebooten" kann.

Kann mir jemand helfen?

Grüsse aus der Mitte
Tom


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f267t35597p306019n1.jpg 

tombe1971  
tombe1971
Beiträge: 253
Registriert am: 20.09.2009


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#2 von tombe1971 , 31.08.2014 17:30

Habew eben den Selbsttest gemacht...
VG weg, und Akku rein. Funktioniert...

Das heisst also am VG liegt das Problem. Was kann ich machen?

Grüsse aus der Mitte...
Tom



tombe1971  
tombe1971
Beiträge: 253
Registriert am: 20.09.2009


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#3 von ddd , 31.08.2014 17:35

moin,

wie lange lag die Kamera denn "ohne Strom"? Stimmt die Datumseinstellung noch?

Vermutung: Stützakku leer. Lass die Kamera mit einem geladenen Akku in der Kamera mindestens 24h liegen, dann sollte der Stützakku wieder voll sein (steht auch irgendwo im Handbuch).

Dann wieder mit VG probieren ...

gruesze, thomas


wieder da ...


ddd  
ddd
Beiträge: 506
Registriert am: 19.11.2009


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#4 von tombe1971 , 31.08.2014 17:42

ZITAT(ddd @ 2014-08-31, 17:35) moin,

wie lange lag die Kamera denn "ohne Strom"? Stimmt die Datumseinstellung noch?

Vermutung: Stützakku leer. Lass die Kamera mit einem geladenen Akku in der Kamera mindestens 24h liegen, dann sollte der Stützakku wieder voll sein (steht auch irgendwo im Handbuch).

Dann wieder mit VG probieren ...

gruesze, thomas[/quote]

Kann ich nicht genau sagen. Vor Kreta (Abflug 26.07.2014) hatte ich die Kamera noch kurz in der Hand. Der 1.Akku war glaube ich schon fast leer. Beim 2. relativ voll.
Also nicht all zu lang.

Kann ich mal probieren.
Danke für den Tipp.

Seit ich die Kamera habe, ist der VG dran. Also nie wieder weggenommen. An den Kontaktstellen kann es also nicht liegen...

Grüsse aus der Mitte...
Tom



tombe1971  
tombe1971
Beiträge: 253
Registriert am: 20.09.2009


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#5 von matthiaspaul , 31.08.2014 18:25

ZITAT(tombe1971 @ 2014-08-31, 17:42) Seit ich die Kamera habe, ist der VG dran. Also nie wieder weggenommen. An den Kontaktstellen kann es also nicht liegen...[/quote]
Doch, die Kontakte sind ja nicht luftdicht abgeschlossen, so daß Feuchtigkeit und Sauerstoff da trotzdem 'rankommen können. Ich würde tatsächlich auch mal die Kontakte des Vertikalgriffs (im Batteriefach und in Richtung Kamera) sowie die entsprechenden Kontakte in der Kamera mit einem Ledertuch reinigen.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#6 von tombe1971 , 31.08.2014 18:55

ZITAT(matthiaspaul @ 2014-08-31, 18:25) ZITAT(tombe1971 @ 2014-08-31, 17:42) Seit ich die Kamera habe, ist der VG dran. Also nie wieder weggenommen. An den Kontaktstellen kann es also nicht liegen...[/quote]
Doch, die Kontakte sind ja nicht luftdicht abgeschlossen, so daß Feuchtigkeit und Sauerstoff da trotzdem 'rankommen können. Ich würde tatsächlich auch mal die Kontakte des Vertikalgriffs (im Batteriefach und in Richtung Kamera) sowie die entsprechenden Kontakte in der Kamera mit einem Ledertuch reinigen.

Viele Grüße,

Matthias
[/quote]
Was ist mit Kontaktspray?
Ein no go?

Grüsse aus der Mitte
Tom



tombe1971  
tombe1971
Beiträge: 253
Registriert am: 20.09.2009


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#7 von matthiaspaul , 31.08.2014 20:47

ZITAT(tombe1971 @ 2014-08-31, 18:55) ZITAT(matthiaspaul @ 2014-08-31, 18:25) Ich würde tatsächlich auch mal die Kontakte des Vertikalgriffs (im Batteriefach und in Richtung Kamera) sowie die entsprechenden Kontakte in der Kamera mit einem Ledertuch reinigen.[/quote]
Was ist mit Kontaktspray?
[/quote]
Kontaktspray ist sehr aggressiv, damit kannst Du sehr viel kaputt machen, und wenn Du die ab- und angelösten Verschmutzungen anschließend nicht entfernst (das vergessen die meisten Anwender), nützt es wenig. Wenn überhaupt, dann kann ich nur "Kontakt Gold 2000" empfehlen, das aber leider sehr viel teurer und schwerer zu bekommen ist als die "normalen" Kontaktsprays - trotzdem möchte ich von denen dringend abraten, da sie für diese Anwendung nicht geeignet sind.

Auch darfst Du die Kontakte auf keinen Fall direkt besprühen (oder einfach in irgendwelche Hohlräume reinhalten, wie es viele machen), sondern es reicht, wenn Du ein paar Tropfen davon auf ein Papier o.ä. sprühst und dann die Spitze eines Holzspans mit Lederbezug (wie man sie zum Reinigen von Relaiskontakten benutzt) leicht mit der Flüssigkeit benetzt.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#8 von tombe1971 , 01.09.2014 22:57

Guten Abend liebe Leuts

Also das mit dem Tipp von "ddd" hat bestens funktioniert. Die Kamera funktioniert wieder einwandfrei. Danke nochmals...

Werde mir aber auch noch den Tipp vom Matthias zu Herzen nehmen. Bei Gelegenheit also ein Ledertuch kaufen.
@matthiaspaul: Muss ich dabei irgendwas beachten? Beschaffenheit? Ich nehme an, ein Ledertuch wie zum abledern von einem Auto ist ungeeignet...

Also nochmals Danke... Hatte schon fast Panik. Wollte nämlich die Kamera einer guten Kollegin ausleihen für ihre 2 Wochen Schwedenferien... Das wäre ja nun wieder möglich.

Grüsse aus der Mitte
Tom



tombe1971  
tombe1971
Beiträge: 253
Registriert am: 20.09.2009


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#9 von matthiaspaul , 02.09.2014 00:30

ZITAT(tombe1971 @ 2014-09-01, 22:57) Also das mit dem Tipp von "ddd" hat bestens funktioniert. Die Kamera funktioniert wieder einwandfrei. Danke nochmals...[/quote]

ZITATWerde mir aber auch noch den Tipp vom Matthias zu Herzen nehmen. Bei Gelegenheit also ein Ledertuch kaufen.[/quote]
Halte ich für überflüssig, wenn Thomas' Tipp funktioniert hat.
ZITATMuss ich dabei irgendwas beachten? Beschaffenheit? Ich nehme an, ein Ledertuch wie zum abledern von einem Auto ist ungeeignet... [/quote]
Du meinst diese meist gelblichen Lederlappen? Das ist ziemlich dicht dran, evtl. noch etwas dünner und feiner, aber im Prinzip paßt das schon. Gibt's auch für den Fotobedarf.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Fehler "Inkompatible Batterie" bei Sony DSLR-A580

#10 von tombe1971 , 03.09.2014 21:21

ZITAT(matthiaspaul @ 2014-09-02, 0:30) Du meinst diese meist gelblichen Lederlappen? Das ist ziemlich dicht dran, evtl. noch etwas dünner und feiner, aber im Prinzip paßt das schon. Gibt's auch für den Fotobedarf.

Viele Grüße,

Matthias[/quote]


Ganz genau das gelblich Ledertuch, welches man braucht, um nach der Handwäsche am Auto es trocken "zu ledern".

Grüsse aus der Mitte
Tom



tombe1971  
tombe1971
Beiträge: 253
Registriert am: 20.09.2009


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen