RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#16 von roseblood11 , 15.11.2013 22:10

ZITAT(Han @ 2013-11-15, 19:09) Ich hätte gerne die Möglichkeit die Programmkurven der Belichtungsautomatiken zu verändern. Wenn ich in der Zeitautomatik und Autoiso fotografiere, legen die Kameras gerne eine Freihandgrenze von 1/30 Sekunde bei Weitwinkelobjektiven fest. Bei sich bewegenden Menschen ist das viel zu lang, die sind dann verwischt. Klar kann ich den Isowert selbst festlegen oder den unteren Isowert bei Autoiso hochfahren, aber eigentlich fände ich eine Programmkurve praktischer, die meinen Vorstellungen entspricht.[/quote]

Wäre sicher praktisch. Es gäbe aber auch eine Ketzerantwort: Erforsche deine Motivprogramme! Wenn man weiß, was die tun, kann man sie manchmal wirklich sinnvoll einsetzen.


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.766
Registriert am: 15.08.2010


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#17 von Han , 15.11.2013 22:47

Es gibt zwar keine Tabus, aber ich glaube es gibt kein Motivprogramm, bei dem ich die Blende wählen kann und das ist mir am wichtigsten. :-)


"Toll, wir haben einen Fotografen, aber keinen Knipser!" - Leidenszeiten beim Fußball


Han  
Han
Beiträge: 186
Registriert am: 19.04.2003


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#18 von matthiaspaul , 16.11.2013 01:15

ZITAT(nonova @ 2013-11-15, 13:53) ZITAT(matthiaspaul @ 2013-11-14, 23:48) - Erweiterung des Nahbereichs durch "virtuellen" stufenlos dickenverstellbaren Zwischenring[/quote]

kannst du das näher erläutern?
Schwebt dir so etwas vor?
http://www.voigtlaender.de/cms/voigtlaende...us-adapter.html
[/quote]
Genau so was in der Art, nur halt eben nicht durch einen realen Zwischenring, sondern dadurch, daß sich der Sensor von der Grundposition aus gesehen um ein variables Stück weit rückwärts bewegt, während das Objektiv bereits an seiner Naheinstellgrenze hängt.

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=34263

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#19 von Reisefoto , 16.11.2013 20:00

Meine Wünsche gelten nicht nur für eine Vollformatkamera mit A-Bajonett, sondern auch für eine APS-C Kamera mit hoher Pixeldichte, also eine A78 o.ä., die als Action- und Telekamera gerade hinsichtlich AF und Serienbildfunktion und ISO-Auto im M-Modus dem Vollformatspitzenmodell nicht nachstehen sollte.

Eingebauter Timer für Timelapse FotografieRastbare Serienbildaufnahme an der Kamera (wie mit Rastung der Taste an den alten Kabelauslösern)IR Fernbedienungssensor auch auf der Kamerarückseite oder FunkfernsteuerungTaster für Aufhellung und Schattenanhebung im EVF (in allen Modi); einstellbar, Wirkung nur auf den Sucher, nicht auf das Bild. Die gelegentliche Benutzung eines Aufhelltasters wäre ein Kompromiss zwischen Stromverbrauch und besserer Nutzbarkeit des EVFs bei sonnigem Wetter.Mehr Puffer im Serienbildmodus oder endloses Schreiben auf UHS-IMinimierung / Beseitigung des Slideshoweffekts im Serienbildmodus, insbes. bei A78Stufenlos einstellbare Serienbildgeschwindigkeit oder mindestens mehr Zwischenstufen, insbes. an A78Steady Shot Unterstützung auch für ROM-lose Objektive über manuelle Brennweiteneingabe (gütlig bis zum nächsten, detektierten Objektivwechsel (Verriegelungsknopfbetätigung)APPs installierbar, WiFi o.äDrehschalter mit Rastung und Anschlägen für AF-Modi wie an A700 und A900HDR und Multiframe-NR auch im RAW und RAW+JPG Modus aktivierbar ohne die Bildqualitätseinstellung zu ändernAutomatisches Beschneiden bei Verwendung von APS-C Objektiven abschaltbarEingebautes BlitzgerätVerschlusszeit bei Blitzgeräten im A-Modus brennweitenabhängig und nicht fix 1/60Sek.Stark verzögerte Blitzauslösung beim drahtlosen Blitzen beseitigenLive-view-Bulb-Modus wie bei Olympus 5-Achsen Stabi wie bei OlympusIm Wiedergabemodus kein Umschalten zwischen Fotos und Videos mehr erforderlichBreitere Verteilung der AF-FelderBesserer AF-C, zuverlässigere BewegungserkennungAufnahmemodus mit hochgeklapptem SLT-Spiegel, dann Kontrast-AFAm 24MP Modell bei ISO 12800 und 25600 die gleiche hervorragende Videoqualität wie die 36MP A7R bei diesen EmpfindlichkeitenZusätzliche Ösen für den Tragegurt auf halber Gehäusehöhe. Dann hängt die Kamera mit Objektiv nach unten und bei eingechalteter Kamera schaltet sich nicht ständig der Sucher ein, wenn die Kamera umghängt ist. Besser wäre aber ein Griffsensor. Der sollte möglichst so konzipiert sein, dass er auch mit Handschuhen funktioniert. Der Griffsensor aktiviert dann den Augensensor, der den EVF steuert.Gurtösen unten rechts und unten linksEin Modell mit optischem SucherMenüknopf etwas weiter links als an A99, das erleichtert die Bedienung, wenn das Auge am Sucher ist.Zum NP-500h 100% kompatibler Akku mit höherer KapazitätTethered Shooting (USB Fernsteuerung) auch wieder an der A78Der von der A700 bekannte, halbwegs schnelle Wechsel von der Belichtungs- zur Blitzkorrektur ist zumnindest an der A77 nicht mehr möglich. Dafür muss nun das Fn-Menü aufgerufen werden. Das bedeutet Zeitverlust und der Reportage- oder Hochzeitsfotograf hat die Situation verpasst. Neben einer Rückkehr zum alten Verfahren gäbe es noch sogar noch eine viel bessere Lösung als an der A700: Sobald die +/- Taste gedrückt wird, ist das vordere Rad Belichtungskorrektur und das hintere Rad Blitzbelichtungskorrektur (so war es bei Minolta).Wäre es nicht toll, wenn jeder z.B. über USB-Kabel und ein Programm am PC seine Menüstruktur, Tastenbelegungen, ggf. Abstufungen von Werten, z.B. Anzahl und Stufengröße der Bracketingaufnahmen, selbst einstellen könnte?

Edit: Eingebautes Blitzgerät ergänzt.


Keine Links mehr in der Signatur möglich. Schade.


 
Reisefoto
Beiträge: 4.596
Registriert am: 04.03.2006


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#20 von thomasD , 17.11.2013 00:00

Eine SLR wäre zwar wünschenswert, ich glaube aber nicht daran. Daher meine Wünsche für eine SLT:
- 36 MP ohne AA-Filter
- hochklappbare Folie, OSPDAF und CDAF wie beim E-Mount zusätzlich
- neigbarer Sucher (und neig- und schwenkbares Display)
- App-Unterstützung für Timeraufnahmen, Timelapse und Remote-App
- Über die Folie sollte doch mit geeigneten Sensoren neben den PD-AF-Sensoren auch die In-Time-Blitzmessung wieder möglich sein, daher TTL-Blitzen ohne Messblitz
- Der Sucher mit besserer Darstellung bzgl. Dynamik und bei hellem Umgebungslicht wie schon beschrieben (Schattendurchzeichnung)


Gruß, Thomas

------------------------------------------------
Sorry, ich übe noch!


thomasD  
thomasD
Beiträge: 3.549
Registriert am: 24.02.2004


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#21 von roseblood11 , 17.11.2013 08:23

- 36MP ohne AA Filter, aber mit elektronischem erstem Verschlussvorhang und PDAF auf dem Sensor

- AF-Punkte auf der ganzen Sensorfläche, nicht so mittig wie bei D600 etc

- 5-Achsen Stabi wie Olympus

- um 90 Grad neigbarer EVF

- Bei manueller Fokussierung sollte man einen vergrößerten Ausschnitt WAHLWEISE als Bild-im Bild darstellen können, damit man die gesamte Bildkomposition nicht aus dem Blick verliert

- beim Focus-Peaking fehlt ein Modus, der die Farbe der Kontrastkanten automatsich den Farben des Motivs anpasst

- Verschluss mit 1/8000 Sekunde und 1/250 Blitzsynchronzeit schon beim günstigsten FF-Modell

- komplette Abdichtung, auch bei bezahlbaren Objektiven


- Vernünftige Preispolitik bei den Objektiven - sch... auf den Namen Zeiss, steckt eh Sony drin.

-> abgedichtetes BEZAHLBARES 2,8/28-85. Lieber natürlich 24mm, aber das würde noch größer. Die mittlerweile "normalen" 24-70 sind mir zu kurz, ein Standardzoom sollte wenigstens bis zur gängigen Portraitbrennweite reichen.

-> bezahlbares 4/24-120 (oder besser 135)

-> überarbeitete SSM-Versionen der meisten Festbrennweiten

-> leichtes, möglichst kompaktes, günstiges "Urlauberzoom" 28-300, das zugunsten der Größe ruhig massiv von der internen Bildkorrektur Gebrauch machen darf


...aber ehrlich gesagt sind das ebenso meine Wünsche an eine A8 mit E-Mount, die ich wegen des kompakteren Gehäuses klar vorziehen würde.


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.766
Registriert am: 15.08.2010


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#22 von Reisefoto , 17.11.2013 11:34

Ergänzung zu meinen Wünschen:
24 MP mit AA Filter und verbesserter high ISO Qualität in Foto und Video

Objektivseitig ein sehr gutes und leichtes 4/24-105/120/135, gerne auch abgedichtet


Keine Links mehr in der Signatur möglich. Schade.


 
Reisefoto
Beiträge: 4.596
Registriert am: 04.03.2006


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#23 von thomasD , 17.11.2013 17:31

ZITAT(Reisefoto @ 2013-11-17, 11:34) Objektivseitig ein sehr gutes und leichtes 4/24-105/120/135, gerne auch abgedichtet[/quote]
Können wir uns auf 24-105 einigen? Ansonsten sehe ich zu viele Kompromisse in Größe / Qualität / Preis.


Gruß, Thomas

------------------------------------------------
Sorry, ich übe noch!


thomasD  
thomasD
Beiträge: 3.549
Registriert am: 24.02.2004


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#24 von roseblood11 , 17.11.2013 21:06

ZITAT(thomasD @ 2013-11-17, 17:31) ZITAT(Reisefoto @ 2013-11-17, 11:34) Objektivseitig ein sehr gutes und leichtes 4/24-105/120/135, gerne auch abgedichtet[/quote]
Können wir uns auf 24-105 einigen? Ansonsten sehe ich zu viele Kompromisse in Größe / Qualität / Preis.
[/quote]

Stimmt, wobei mir 28-135 dann fast lieber wären, aber das wird die Mehrheit anders sehen.


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.766
Registriert am: 15.08.2010


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#25 von Reisefoto , 17.12.2013 06:04

Etwas ganz wichtiges hatte ich in meiner Aufstellung vergessen:

Ein eingebautes Blitzgerät!


Keine Links mehr in der Signatur möglich. Schade.


 
Reisefoto
Beiträge: 4.596
Registriert am: 04.03.2006


RE: A-Mount-Vollformat-Wunsch-Thread 2014

#26 von matthiaspaul , 15.11.2014 13:46

ZITAT(matthiaspaul @ 2013-11-14, 23:48) ZITAT(Giovanni @ 2013-11-14, 23:28) ZITAT(jolini @ 2013-11-14, 23:20) ich brauche Z-Shift Sensor[/quote]
Wozu?
[/quote]
- Leiserer AF auch mit Stangen-AF-Objektiven
- volle Kontrast-AF-Unterstützung auch mit Stangen-AF-Objektiven, die nach Wegfall des SLT-Spiegels und damit des dedizierten AF-Moduls die Feinfokussierung übernehmen muß, damit auch Eignung von Stangen-AF für Video
- Wesentlich schnellerer AF mit allen Objektiven
- Erweiterung des Nahbereichs durch "virtuellen" stufenlos dickenverstellbaren Zwischenring
- Multi-Mount-Unterstützung für alle möglichen Bajonette (auch solche mit negativer Auflagemaßdifferenz) durch Anpassung des Auflagemaßes.
- Fokusnachführung während der Aufnahme
- automatische Fokussierung von MF-Objektiven
- Bildstabilisierung in Z-Richtung
- Ausnutzung des sowieso vorhandenen Raums im Ex-Spiegelkasten... ;-)
[/quote]
Siehe auch:

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=39960


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


   

Sony LithIon-Akkus: Produktionsdatum
12V-Ladegerät für NP-FM500H (Sony Alpha DSLR-A700)

| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen