RE: Nauticam-Unterwassergehäuse für Sony NEX-5-Kameras

#1 von matthiaspaul , 06.09.2010 18:31

Die Firma Nauticam aus Hongkong hat ein Unterwassergehäuse namens NA-NEX-5 für die Sony Alpha NEX-5 angekündigt, das auf der photokina zu sehen sein soll:

http://www.nauticam.com/news-detail.asp?id=25
ZITATNA-NEX5 rendering is out

The NA-NEX5 is an aluminium housing tailor made for Sony NEX-5, the world's smallest, lightest interchangeable lens camera so far.

The housing design emphasizes a compact, stylish and user friendly appearance allowing logical and comfortable controls of the camera.

Key features of the housing:
Reliable and rapid port release locking systemDouble safety secured housing lockFlash on/off controlCamera tray allows easy removal of battery and memory cardSuper sensitivity shutter releaseRocker switch for play and movie controlRemovable optical fibre mounting plate for flexible lighting choicesStrobe mounting thread on housing providing steady mounting choicesFocus light cold shoe on top of housing is availableRail holder is built providing option for monitoring hood and magnifierWide range of lens port choices
Shipment will start two weeks later![/quote]


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f305t27640p265632n1.jpg   f305t27640p265632n2.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Nauticam-Unterwassergehäuse für Sony NEX-5-Kameras

#2 von jolini , 06.09.2010 19:09

ZITAT(matthiaspaul @ 2010-09-06, 17:31) Die Firma Nauticam aus Hongkong hat ein Unterwassergehäuse namens NA-NEX-5 für die Sony Alpha NEX-5 angekündigt, das auf der photokina zu sehen sein soll:[/quote]

Wenn's aus Alu und in guter Qualität ist vermutlich nicht unter Euro 2000,-- plus Domes ... leider
mfg / jolini


"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat" [Kurt Tucholsky]


jolini  
jolini
Beiträge: 368
Registriert am: 29.02.2008


RE: Nauticam-Unterwassergehäuse für Sony NEX-5-Kameras

#3 von matthiaspaul , 14.10.2010 23:27

Siehe auch:

http://www.nauticam.com/product.asp?id=101

Bei Oceanic Focus gibt es das Unterwassergehäuse Nauticam NA-NEX5 für die Sony Alpha NEX-5 für 1550 USD:

http://www.oceanicfocus.com/catalog/produc...products_id=498

Es gibt inzwischen übrigens noch eine andere ähnliche Lösung, Seatool Underwater Housing für Sony Alpha NEX-5:

http://seatool.net/list/NEX5.html
http://sonyalphanex.blogspot.com/2010/09/s...underwater.html

Und die einfache Variante: Dicapac WP-H10:

http://www.amazon.com/gp/product/B00212S3T...ASIN=B00212S3TK
http://sonyalphanex.blogspot.com/2010/10/s...video-with.html
http://sonyalphanex.blogspot.com/2010/09/s...proof-case.html

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f305t27640p267618n1.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Nauticam-Unterwassergehäuse für Sony NEX-5-Kameras

#4 von Reisefoto , 15.10.2010 01:33

Dicapac kann man als Strandbeutel oder Spritzwasserschutz verwenden, aber einen Tauchgang würde ich damit nicht machen. Ich habe einen für meine F30 hier liegen, der war schon kaputt, als ich damit das erste mal ins Wasser wollte. Lieber auf Ewamarine warten oder ein echtes Unterwassergehäuse kaufen.

Die Preise der hier vorgestellten Unterwassergehäuse sind allerdings deftig. Ich habe für meine F30 ein Originalunterwassergehäuse von Fuji, das im Versand ca. 150 Euro gekostet hat und für alle Bedienelemente Knöpfe hat. Abgesehen vom Objektivdurchmesser ist die NEX auch nicht so viel größer und ich vermute, dass sie langfristig auch hohe Stückzahlen hat.


www.reiseundbild.de


 
Reisefoto
Beiträge: 4.596
Registriert am: 04.03.2006


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen