RE: Minolta Miniflex - Zweiäugige Mittelformat-Reflex

#1 von matthiaspaul , 07.08.2008 22:28

Liebe Mitglieder,

vorhin ging bei eBay eine Chiyoda Kogaku Minolta Miniflex (#103446) über den virtuellen Tresen (http://cgi.ebay.de/search.dll?ViewItem&item=140254168305). Da es sich dabei um eine relativ seltene zweiäugige Spiegelreflexkamera (TLR) im heute komplett aus der Mode gekommenen 4x4 Mittelformat handelt (12 Aufnahmen auf Filmtyp 127), dachte ich mir, ich rette die Fotos des pastellblauen Kleinods zu Illustrationszwecken doch besser mal hier ins Forum, so häufig sieht man diese Kamera, Baujahr 1959 (damals nannte sich "Minolta" noch Chiyoda Kogaku), ja nicht mehr - vermutlich existier(t)en überhaupt nur etwa 5000 Stück weltweit...

Hier noch ein paar Hintergrundinfos:

http://www.pacificrimcamera.com/pp/minolta...ex/miniflex.htm
http://www.camerapedia.org/wiki/Minolta_Miniflex
http://aya-2.hp.infoseek.co.jp/minolta-miniflex_ca.html
http://members.aol.com/manualminolta/mintlr.htm

Viel Spaß,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f146t21181p230572n1.jpg   f146t21181p230572n2.jpg   f146t21181p230572n3.jpg   f146t21181p230572n4.jpg   f146t21181p230572n5.jpg   f146t21181p230572n6.jpg   f146t21181p230572n7.jpg   f146t21181p230572n8.jpg   f146t21181p230572n9.jpg   f146t21181p230572n10.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Minolta Miniflex - Zweiäugige Mittelformat-Reflex

#2 von clintup , 16.01.2010 14:35

ZITAT(matthiaspaul @ 2008-08-07, 21:28) http://www.subclub.org/minman/mintlr.htm[/quote]

Dieser Link funktioniert seit Nov.2008 nicht mehr.

Ansonsten ist die Kleine ja richtig niedlich.


Gruß, clintup


 
clintup
Beiträge: 1.549
Registriert am: 11.04.2006


RE: Minolta Miniflex - Zweiäugige Mittelformat-Reflex

#3 von fwiesenberg , 16.01.2010 14:51

ZITAT(clintup @ 2010-01-16, 14:35) ZITAT(matthiaspaul @ 2008-08-07, 21:28) http://www.subclub.org/minman/mintlr.htm[/quote]

Dieser Link funktioniert seit Nov.2008 nicht mehr.
[/quote]

Leider ist die Minman-Webseite von Joe McGloin offline.
Hier die Miniflex, wie sie Joe McGloin beschreib:

ZITATMinolta Miniflex

[attachment=6855:miniflex.jpg]

(1959) Much smaller than the other Minolta TLRs because it used the smaller 127 film for 4x4 images instead of the 120 film which made 6x6 images. It has a shorter 60mm (f3.5) lens and shutter speeds of B; 1 - 1/500. Only about 5,000 of these were made so they get pricey.[/quote]


Grüße aus dem Westen der Republik!
Frank.


______________________________________________________________________________

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448
www.fotowiesenberg.de

... zur Interpunktion:
"Als Mitglied der Uralten und Ehrwürdigen Loge ... war es für Herrn Parker Ehrensache, seine Satzzeichen niemals an die richtigen Stellen zu setzen."

(Terry Pratchett in "Schöne Scheine"

... zur Groß- und Kleinschreibung:
Ich behalte mir vor, Beiträge, die die in unserem Sprachraum allgemein übliche Groß- und Kleinschreibung ohne nachvollziehbare Begründung vermissen lassen, komplett zu ignorieren.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f146t21181p254822n1.jpg 

 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Minolta Miniflex - Zweiäugige Mittelformat-Reflex

#4 von fwiesenberg , 16.01.2010 14:56


Grüße aus dem Westen der Republik!
Frank.


______________________________________________________________________________

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448
www.fotowiesenberg.de

... zur Interpunktion:
"Als Mitglied der Uralten und Ehrwürdigen Loge ... war es für Herrn Parker Ehrensache, seine Satzzeichen niemals an die richtigen Stellen zu setzen."

(Terry Pratchett in "Schöne Scheine"

... zur Groß- und Kleinschreibung:
Ich behalte mir vor, Beiträge, die die in unserem Sprachraum allgemein übliche Groß- und Kleinschreibung ohne nachvollziehbare Begründung vermissen lassen, komplett zu ignorieren.


 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen