RE: Brennweitendifferenz A1/Minolta 3600HS(D)

#1 von mullar , 07.02.2004 14:48

Ich hoffe, dass folgende Frage nicht schon einmal gestellt wurde. Wenn doch, postet einfach den Link und ich will's zufrieden sein und mir Asche auf's Haupt streuen für die nicht erfolgreiche Beitragssuche.

1. Frage/Beobachtung:

Wenn ich die A1 mit dem aufgesetzten Zusatzblitz Minolta 3600HS(D) betreibe, fällt mir beim Verändern des Zooms (also der Brennweite) an der A1 auf, dass es eine nicht zu vernachlässigende Differenz zwischen dem Brennweitenwert am Objektiv und dem am Blitz angezeigten gibt. Letztere ist verantwortlich für die automatische Stellung der Streuscheibe im Blitzkopf und das wiederum für die korrekte Ausleuchtung.

Anbei meine Beobachtungen als Gegenüberstellung der Werte von A1-Objektivskale und Blitz-Skale (LED).

A1-Brennweite lt. Objektivskale / Brennweite lt. Minolta 3600HS(D)
28 / < 24 (LED 24 blinkt)
35 / 24
35 ... 45 / 28
45 ... 50 / 35
70 ... 100 ... 120 / 50
120 / 85

Kann das jemand bestätigen und/oder erklären?! Es sollte sich auch mit dem 5600HS(D) nachvollziehen lassen ...

2. Frage:

Was bedeutet der Aufdruck auf dem A1-Objektiv "Equiv. 135"?

Liebe Grüße und ein schönes WE

Lars "mullar" Müller



 
mullar
Beiträge: 624
Registriert am: 05.10.2003


RE: Brennweitendifferenz A1/Minolta 3600HS(D)

#2 von *mb* , 07.02.2004 16:49

Zitat von mullar
2. Frage:

Was bedeutet der Aufdruck auf dem A1-Objektiv "Equiv. 135"?


Da ich weder die DiMAGE A1 noch ein Minolta 3600/5600HS(D) mein eigen nenne, kann ich nur die Frage 2 beantworten:

"Equiv. 135" besagt, dass die angegebenen Brennweitenwerte (28 - 200 mm) die auf das Kleinbildformat (135 = Kleinbild) umgerechneten tatsächlichen Brennweiten (7,2 - 50,8 mm) des Objektives sind.

Gibt`s bei einer nur Teil-Beantwortung auch schon einen Preis, z. B. die DiMAGE A2? /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />

Wahrscheinlich ist diese Abweichung zwischen der tatsächlichen und der Kleinbild-äquivalenten Brennweite auch Ursache für die Resultate gemäss Frage 1. Die Blitzgeräte sind eigentlich Zubehör der Dynax-Serie (Kleinbild).

Gleichfalls ein schönes Wochenende!



*mb*  
*mb*
Beiträge: 3.281
Registriert am: 22.12.2003


RE: Brennweitendifferenz A1/Minolta 3600HS(D)

#3 von railbeam , 07.02.2004 19:52

Hallo Lars

Die von dir gemachten Beobachtungen sind richtig.
Gilt für Digital wie Analog:

Da die Blitzgeräte nur ein paar Reflektorstellungen beherrschen,
wählt das Blitzgerät immer eine Stufe mehr Weitwinkel. Damit
werden nur teilweise ausgeleuchtete Bilder vermieden.

Gruss

Marco



railbeam  
railbeam
Beiträge: 1.457
Registriert am: 16.11.2003


RE: Brennweitendifferenz A1/Minolta 3600HS(D)

#4 von mullar , 07.02.2004 22:54

@railbeam:

Deine Erklärung klingt durchaus logisch /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> - aber warum ZEIGEN mir die Hersteller diese Differenz und bringen nicht beide "sichtbaren" Skalenwerte in Übereinstimmung?! Sie könnten doch alle Werte aneinander anpassen und könnten die Streuscheibe trotzdem so verstellen, wie Du es beschrieben hast, also auf Nummer "sicher" ?!

Lars /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />



 
mullar
Beiträge: 624
Registriert am: 05.10.2003


RE: Brennweitendifferenz A1/Minolta 3600HS(D)

#5 von railbeam , 07.02.2004 23:24

Die beiden sichtbaren Skalen könnten die Hersteller schon in Uebereinstimmung bringen, würde jedoch bei manuellen Einstellungen zu Fehlberechnungen der
Fotografen führen. Die Leitzahl der Blitzgeräte ist ja auch immer abhängig von
der Reflektorstellung.

So hat der Minolta 5600 HS eine Leitzahl von 56 bei Reflektorstellung 85mm,
bei Reflektorstellung 24mm nur noch eine Leitzahl 30.

Gruss

Marco



railbeam  
railbeam
Beiträge: 1.457
Registriert am: 16.11.2003


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen