APS-C: Sony hält mit

#1 von Uwe Kulick , 17.07.2017 05:44

Mehr aber auch nicht. Laut großem Vergleichstest von Stiftung Warentest im April:

Test der "Königsklasse": http://www.testberichte.de/rv/455884.html

Erstaunlich: Fujifilm ist Abräumer bei der Bildqualität. Durch den neuen Anbieter Yi gibt's auch nen Ausreißer nach unten. die Zweitbilligste, die Canon 1300D, schägt sich nicht eindeutig gut.


Uwe Kulick  
Uwe Kulick
Beiträge: 37
Registriert am: 08.05.2017


RE: APS-C: Sony hält mit

#2 von Uwe Kulick , 17.07.2017 06:08

Korrektur: die Zweitbilligste, die Canon 1300D, schägt sich eindeutig gut. (Korrekturfrist von Beiträgen gehört verlängert!)


Uwe Kulick  
Uwe Kulick
Beiträge: 37
Registriert am: 08.05.2017


RE: APS-C: Sony hält mit

#3 von Minolta2175 , 11.12.2017 19:43

Eine Aussage von Dpreview als sie die Sony A6000 mit der Fuji X-T10 verglichen.
" Fujifilm macht Kameras für Leute, die Kameras lieben, keine Spezifikationen "
__________________
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.009
Registriert am: 03.01.2006


   

Wieviel Minolta steckt nach nunmehr 12 Jahren noch drin in der Systemkamera-Produktpalette von Sony?
Mit Fuji-Firmware, neue Funktionen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen