RE: My Minolta Museum

#1 von zonebattler , 27.10.2016 14:41

Hallo zusammen,

ich habe mal zwei Dinge unter einen Hut bringen wollen: Einmal die Präsentation meines analogen Fotogeraffels, und zum zweiten den Versuch, mit WordPress eine Website zu schnitzen, die nicht nach Blog ausschaut (weil ja auch nix mehr an Inhalten nachkommt). Hier ist das Ergebnis:

http://www.my-minolta-museum.info/

Schaut auf dem Smartphone sogar noch besser aus als "im Original", obwohl das responsive design nur mit einem aufgepfopftem Plugin (WPtouch) realisiert ist.

Was mir in meinen Augen immer noch gefehlt hat, waren eine Minolta XM (oder gar XM Motor) und eine Dynax 9 als Schluß- und Höhepunkt, um das Dutzend Gehäuse voll zu machen, aber das lasse ich jetzt dann doch bleiben. Eher trenne ich mich von der kompletten Kollektion, die ich zwar immer noch sehr gerne anschaue und in die Hand nehme (sowie weniger gerne abstaube), aber eben doch nicht mehr nutze.

An anderer Stelle habe ich schon mal bedauert, daß aus der genial erscheinenden Idee mit der "digitalen Filmpatrone" nie was geworden ist. Selbst wenn so ein Teil nur bescheidene 12 MP Auflösung haben sollte, aber prinzipiell gut funktionieren würde, ich hätte wieder Spaß am Hantieren mit den alten Kameras, obwohl ich das Ergebnis nicht sofort, sondern erst nachher am PC beurteilen könnte. Tja, sowas kommt sicherlich auch nimmer...

Seufzende Nostalgiker-Grüße,
Ralph


www.my-minolta-museum.info


 
zonebattler
Beiträge: 28
Registriert am: 07.03.2010


   

Neuer Blog

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen