RE: Bedienunganleitung für XD-5, XG-M, SR-T 100x

#1 von franck ( gelöscht ) , 03.03.2006 14:51

Hallo,

habe vor einiger Zeit eine Ausrüstung mit einer XD 5 ; XG-M und einer SR-T 100x günstig erstanden.

Hab bisher noch gar nicht fotografiert.

In Büchern übers Fotografieren wird aber auf Bedienung im Detail nicht eingegangen sondern auf die jeweilige Bedienungsanleitung verwiesen, und genau die habe ich nicht.
Über minolta bestellen find ich reichlich teuer.

- Gibt es eine andere Möglichkeit daran zu kommen oder kann mir jemand aushelfen?

Bei der SR-T liegt irgendein schwarzes Teil, Schaumstoffstreifen oder ähnliches, von oben auf der Mattscheibe kann man durch wackeln von einer Ecke in die andere befördern.
Der Händler sagt aufschrauben lohnt nicht, würde zu teuer.

- Kann man das selber machen, und vor allem wie?


franck



franck

RE: Bedienunganleitung für XD-5, XG-M, SR-T 100x

#2 von schmgo , 03.03.2006 15:27

ZITAt (franck @ 3.03.2006 - 14:51) habe vor einiger Zeit eine Ausrüstung mit einer XD 5 ; XG-M und einer SR-T 100x günstig erstanden.

- Gibt es eine andere Möglichkeit daran zu kommen oder kann mir jemand aushelfen?[/quote]

schau mal bei http://www.photozone.nu/ im filemanager.
Ein XG-M Manual mußte bei kmpi.konicaminolta.us zum download geben.

Happy download,

schmgo



schmgo  
schmgo
Beiträge: 130
Registriert am: 19.03.2004


RE: Bedienunganleitung für XD-5, XG-M, SR-T 100x

#3 von fwiesenberg , 03.03.2006 15:44

ZITAt (franck @ 3.03.2006 - 14:51) Hallo,

habe vor einiger Zeit eine Ausrüstung mit einer XD 5 ; XG-M und einer SR-T 100x günstig erstanden.

Hab bisher noch gar nicht fotografiert.

In Büchern übers Fotografieren wird aber auf Bedienung im Detail nicht eingegangen sondern auf die jeweilige Bedienungsanleitung verwiesen, und genau die habe ich nicht.
Über minolta bestellen find ich reichlich teuer.

- Gibt es eine andere Möglichkeit daran zu kommen oder kann mir jemand aushelfen?[/quote]
Bzgl. Bedienungsanleitung der SRT100X hat Du eine email von mir. 8)

ZITATBei der SR-T liegt irgendein schwarzes Teil, Schaumstoffstreifen oder ähnliches, von oben auf der Mattscheibe kann man durch wackeln von einer Ecke in die andere befördern.
Der Händler sagt aufschrauben lohnt nicht, würde zu teuer.

- Kann man das selber machen, und vor allem wie?[/quote]

Man kann schon. Allerdings ist das bei der SRT etwas komplex, da die gesamte Oberkappe ab muß.
Wie's dann weitergeht, kann ich Dir (noch) nicht sagen.

Da der "Krümel" ja keinen Einfluß auf die Bildqualität hat, würde ich ihn vermutlich erstmal da lassen, wo er ist... /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Bedienunganleitung für XD-5, XG-M, SR-T 100x

#4 von magician76 ( gelöscht ) , 04.03.2006 08:37

Hallo,

habe vor kurzem auch eine Anleitung für meine XD7 gesucht und irgendwo im www eine Seite entdeckt, bei der es alle Minolta Anleitungen zum kostenlosen Download gibt.
Werde gleich nochmal suchen, irgendwo habe ich es mir aufgeschrieben.
Ansonsten kann ich Dir eine Kopie meiner Kopie, der XD7 anbieten, welche eigentlich auch für die XD5 brauchbar sein sollte, da die XD5 eine abgespeckte Version der XD7 ist.

Gruß,

Bastian



magician76

RE: Bedienunganleitung für XD-5, XG-M, SR-T 100x

#5 von Pitti , 04.03.2006 09:15

Hier findet man allerlei Zeugs:

http://www.geocities.com/eskoufos/fmm.html


Gruss Pitti



Pitti  
Pitti
Beiträge: 157
Registriert am: 08.08.2004


   

PX 675 Mercury und Minolta SR-T
Kaufberatung für MF-Gehäuse erbeten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen