RE: Sony a58

#1 von Heinz51 , 02.01.2016 11:12

Hallo
Ich bin quasi anfänger und hab einige Fragen in der Hoffnung sie beantwortet zu bekommen.Finanziell muß ich mich einschrenken daher wäre mir gebrauchte Ware angenehm.
Ich besitze die Sony a58 mit dem Tamron AF 17-50 F/2,8 ---Sigma DC 18-200 1:3,5-6,3 ---- Sigma 70-300 DL.1:4-5,6
Meine Fragen .;
1/ Weitwinkel ---- kann und sollte ich einene Vorsatzlinse nehmen? oder gibt es günstige und gute Objektive?
2/ Zoom lohnen sich Converter? für zb. das Sigma 18-200 oder 70-300 oder giebt es sehr günstige vernünftige Objektive?
Ev.weitere Tips für sehr günstige hochauflösende zb.1,4--1,8--usw. für Konzerte -- Portrait u. andschaft?
Ich würde mich sehr über Eure Tips freuen.
LG Heinz
Übrigens was ich noch sagen wollte:" Wer Rechtschreibe fehler findet der kann sie gerne behalten denn ich brauche sie nicht mehr!!



Heinz51  
Heinz51
Beiträge: 18
Registriert am: 13.01.2014


RE: Sony a58

#2 von hlenz , 02.01.2016 12:22

Hallo Heinz,

gute Weitwinkel-Vorsatzlinsen sind mir nicht bekannt. Sinnvoll sind diese eigentlich nur, wenn sie speziell an Objektive oder Kameras angepasst sind.
Eine 67mm-Weitwinkellinse zu finden dürfte auch schwierig sein.
Die günstigste Möglichkeit, wesentlich weitwinkliger als 17mm zu kommen, dürfte ein Tamron 11-18mm oder ein älteres Sigma 10-20mm sein. Da reden wir gebraucht aber auch noch von ca. 160-200¤.

Telekonverter für die vorhandenen Teles sind unsinnig. Die ohnehin schon bescheidene Bildqualität verschlechtert sich noch weiter und durch die kleine Blende verlierst du den AF (oder er wird zumindest deutlich unbrauchbarer).
Hier wäre meine Empfehlung ein Tamron 70-300mm USD gebraucht ca. 180¤. Damit bekommst du eine wesentlich bessere Bildqualität im Telebereich und kannst wenn erforderlich noch Ausschnittvergrößerungen machen.
Objektive oberhalb von 300mm gibt es zwar einige, aber für nochmal bessere Bildqualität gegenüber dem Tamron USD musst du schon einiges ausgeben.
Beispiele: Sigma 400mm Tele Macro (!, Minolta 500mm Spiegeltele, Tamron 150-600mm, Sony 80-400mm

Günstige, empfehlenswerte Objektive mit großer Blende sind die beiden Sony 35/1.8 und 50/1.8. Auch die älteren Minolta 50/1.7 und 50/1.4 sind ganz gut, wenn man sie um eine Stufe abblendet. Da geht man aber beim Gebrauchtkauf das Risiko ein, dass die Blende verölt ist oder bald wird.


Gruß

Harald


hlenz  
hlenz
Beiträge: 524
Registriert am: 20.05.2009


RE: Sony a58

#3 von Reisefoto , 02.01.2016 16:08

Willkommen im Forum, Heinz!

ZITAT(Heinz51 @ 2016-01-02, 11:12) 1/ Weitwinkel ---- kann und sollte ich einene Vorsatzlinse nehmen? oder gibt es günstige und gute Objektive?[/quote]

Vorsatzlinsen bringen erhebliche Qualitätseinbußen und sind nicht zu empfehlen. Sofern das Geld nicht für ein Objektiv reicht, bleibt bei Landschaften und Architektur noch die Möglichkeit, das endgültige Bild aus mehreren Einzelbildern zusammenzusetzen (mit Panoramasoftware oder entsprechenden Tools (Photomerge) in Photoshop (Elements). 17mm sind ja schon einiges an Weitwinkel. Wenn es deutlich mehr sein soll, dann würde ich das manuell fokussierbare Samyang 10mm f2,8 empfehlen:
http://geizhals.de/samyang-objektiv-10mm-2...=at&hloc=de
Mit etwas Warten bekommst Du es auch günstiger gebraucht.

ZITAT(Heinz51 @ 2016-01-02, 11:12) 2/ Zoom lohnen sich Converter? für zb. das Sigma 18-200 oder 70-300 oder giebt es sehr günstige vernünftige Objektive?[/quote]
Konverter lohnen sich für lichtschwache Telezooms nicht. Lichtverlust und Minderung der Abbildungsqualität (sofern nicht stark abgeblendet wird) führen dazu, dass Du i.d.R. ohne Konverter bessere Ergebnisse bekommst. Ein Konverter wäre bei Deinen Objektiven herausgeschmissenes Geld.

Je nach Modell und Serienstreuung kann das Sigma 70-300 durchaus ganz ordentlich sein. Wenn du mehr Brennweite willst, dürfte das Tamron 150-600 die erschwinglichste Alternative sein. Für wenig geld könntest Du nach einem gebrauchten Minolta 100-400mm APO Ausschau halten.

ZITAT(Heinz51 @ 2016-01-02, 11:12) Ev.weitere Tips für sehr günstige hochauflösende zb.1,4--1,8--usw. für Konzerte -- Portrait u. andschaft?[/quote]
Sony 35mm f1,8 SAM, Sony 50mm f1,8 SAM. Sony oder Minolta 50mm f1,7 oder f1,4. Vorzugsweise die Sony f1,4 Variante. Bei manuellem Fokus z.B. auch das Samyang / Walimex pro 35mm f1,4.


Keine Links mehr in der Signatur möglich.


 
Reisefoto
Beiträge: 4.592
Registriert am: 04.03.2006


RE: Sony a58

#4 von stevemark , 02.01.2016 23:31

ZITAT(Heinz51 @ 2016-01-02, 11:12) Hallo
Ich bin quasi anfänger und hab einige Fragen in der Hoffnung sie beantwortet zu bekommen.Finanziell muß ich mich einschrenken daher wäre mir gebrauchte Ware angenehm.
Ich besitze die Sony a58 mit dem Tamron AF 17-50 F/2,8 ---Sigma DC 18-200 1:3,5-6,3 ---- Sigma 70-300 DL.1:4-5,6
Meine Fragen .;
1/ Weitwinkel ---- kann und sollte ich einene Vorsatzlinse nehmen? oder gibt es günstige und gute Objektive?[/quote]
Wie schon die "Vorredner" sagten: Vorsatzlinsen taugen wenig. Und auch (durchaus teure) Objektive wie das Minolta/Sony/Tamron 11-18mm sind nicht überragend gut. Im Superwide-Bereich hat das Vollformat eindeutig die Nase vorne.
ZITAT(Heinz51 @ 2016-01-02, 11:12) 2/ Zoom lohnen sich Converter? für zb. das Sigma 18-200 oder 70-300 oder gibt es sehr günstige vernünftige Objektive?[/quote]
Für Deine Objektive lohnen sich Konverter nicht; ihre Auflösung ist schon ohne Konverter grenzwertig.

ZITAT(Heinz51 @ 2016-01-02, 11:12) Ev.weitere Tips für sehr günstige hochauflösende zb.1,4--1,8--usw. für Konzerte -- Portrait u. andschaft?[/quote]
Hier gibt es eine noch nicht erwähnte Möglichkeit: günstige manuelle 50mm oder 55mm Objektive mit M42 Gewinde und einem (mit <10 EUR ebenfalls sehr günstigen) M42=>A-Bajonett Übergangsring. Für Anwendungen wie Portrait und Konzerte muss die Abbildungsleistung nicht "super" sein; die oft bei älteren Objektiven auftretenden Überstrahlungen bei Offenblende schaden der Bildwirkung in der Regel nicht, im Gegenteil! Du kriegst solche Objektive mit den Lichtstärken f2, f1.8 oder f1.4. Die gesuchtesten der f1.4/50er mit M42 Gewinde sind die Pentax Takumare; hier in der Schweiz bekommt man sie für ca. 50 CHF. Alles andere ist - teils deutlich - billiger.

Gr Steve


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Sony a58

#5 von Heinz51 , 03.01.2016 14:15

Hallo
Ich danke Euch allen hab einfach gedacht das 17-50 F/2,8 sei ausreichend für ein Weitwinkel Vorsatz.
OK Schade dann werd ich noch eine Weile Sparen.
LG Heinz



Heinz51  
Heinz51
Beiträge: 18
Registriert am: 13.01.2014


   

Einschubfilter für weisse Minolta-AF-Apos
AF-Update für A-Mount: SAL-1635Z2 und SAL-2470Z2

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen