RE: Minolta MD 500mm 1:8 RF

#16 von Dennis , 03.06.2016 20:18

Mich hat die Erwähnung von CA in Verbindung mit Spiegeltele neugierig gemacht, weil letztere ja eigentlich systembedingt frei davon sein sollten. Aber da ja auch Linsen verbaut werden, schleichen sich da wohl doch leichte Spuren von CA rein. Wobei mir das beim RF Rokkor 500/8 noch nie aufgefallen ist, und ich das erst mit Testaufnahmen provozieren musste, um überhaupt mal etwas in der Art zu sehen. Die CAs sind bei meinem Exemplar allerdings nur unter Extrembedingungen (Antenne in der Bildecke vor weissem Himmel) zu erahnen, also nichts, was mir einen Kopf machen würde. In der Fotopraxis spielt das sowieso keine Rolle, weil mit einem Klick zu 100% korrigiert.

Etwas mehr beschäftigt hat mich die Aussage bzgl. des hellen Flecks in der Bildmitte mit reduziertem Kontrast. Auch das habe ich mal genauer untersucht, und die Testbilder photometrisch untersucht. Ich kann Deine Aussage nicht wirklich unterstützen. Das RF vignettiert ohne Frage stark, und zwar in einem weiten Bereich. Und es hat generell einen eher schwachen Kontrast, auch unbestreitbar. Und es mag auf den ersten Blick auch so aussehen, wie ein heller Bereich mit niedrigem Kontrast, aber das ist es nicht - auf jeden Fall nicht deutlich. Es ist einfach der generell flaue Kontrast in Verbindung mit der starken Vignettierung. Ich konnte nicht feststellen, dass der Kontrast in der Bildmitte niedriger wäre, als am Rand - es ist dort nur dunkler, und sieht daher im Vergleich kontrastreicher aus (die Schatten machen den Kontrast, ein flaues Bild zeichnet sich vor allem durch flache Schatten aus - wird es abgedunkelt, werden die Schatten tiefer, und das Bild wirkt kräftiger).

Mein Problem ist eher, dass ich kein wirklich gestochen scharfes Bild damit hinbekomme. Es ist bei 100%-Ansicht immer einen Tick zu weich. Wobei auch das nicht so wahnsinnig ins Gewicht fällt, weil bei Landschaftsaufnahmen die atmosphärischen Störungen meistens viel schlimmer sind. Und bei Tieraufnahmen hast Du mit dem Ding ganz andere Sorgen...


Viele Grüße,
Dennis.
--------------------


Minolta SR System

Direktlinks:
Minolta Lens Index :: Minolta Lens Database :: Minolta Lens Shades :: Minolta System Guides :: Minolta Manuals Database


Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Minolta MD 500mm 1:8 RF

#17 von Ando , 20.05.2018 14:25

Mein 500/8.0 RF hat Beschlag auf dem Hauptspiegel. Hat jemand Erfahrung mit Demontage und Reinigung? Arbeitet man direkt auf der Silberbeschichtung oder liegt diese unter Glas? Die Justage soll bei Spiegelobjektiven nicht so einfach sein? (Spiegelspannung)



Ando  
Ando
Beiträge: 64
Registriert am: 12.02.2013


   

Objektiv-Wert MD 70-300

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen