RE: Dynax 7 reparatur lohnend/möglich

#1 von Stefan68 , 23.12.2011 21:14

Hallo,

ich habe gerade festgestellt, dass bei meiner Dynax 7 der ein-Ausschalter defekt ist,
d.h. er wurde abgebrochen
Dert Täter ist nicht auffindbar, allerdings hat er versucht, seine Tat zu vertuschen,
da er den Schalter (ohne Funktion) wieder an die dafür vorgesheene Stelle am Gehäuse platziert hat.
Hinter dem Schalter klafft ein Loch, ein Metallteil fliegt dahinter lose herum.

Kann jemand abschätzen, ob sich eine Repartur lohnen würde (wer würde sowas noch machen?),
oder ob es sinnvoller wäre, die kaputte Kamera (hat eine Gittermattscheibe) samt zugehörigen
Handgriff zu versteigern und zu hoffen, noch ein paar Euro dafür zu kriegen...


Gruß, Stefan


 
Stefan68
Beiträge: 1.063
Registriert am: 22.01.2003


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen