RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#1 von u. kulick , 12.10.2011 15:59

Gerade fand ich ein Bild einer NEX 3 mit Sucher: http://www.flickr.com/photos/stanbury/6165593917/

Offenbar handelt es sich um ein Produkt von Clearviewer

Für die NEX eignen sich möglicherweise mehrere Varianten, zu befestigen an der optionalen Bildschirm-Sonnenblende oder via Stativgewinde, letztere Lösung in zwei Linsenqualitätsvarianten.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.758
Registriert am: 30.05.2005


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#2 von Tom345 ( gelöscht ) , 12.10.2011 16:42

Hmh, verstehe nicht so gut, wozu das gut sein soll. Vorteile eines Suchers sind a) dass man dadurch noch was sehen kann, wenn die Sonne von hinten auf das Display scheint, b) dass man die Kamera gegen das Gesicht drücken kann und somit stabiler halten. Beides ist mit dieser Lupe nicht gegeben.


Tom345

RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#3 von u. kulick , 12.10.2011 17:16

QUOTE (Tom345 @ 2011-10-12, 16:42) Hmh, verstehe nicht so gut, wozu das gut sein soll. Vorteile eines Suchers sind a) dass man dadurch noch was sehen kann, wenn die Sonne von hinten auf das Display scheint, b) dass man die Kamera gegen das Gesicht drücken kann und somit stabiler halten. Beides ist mit dieser Lupe nicht gegeben.[/quote]

Sonnenschein aufs Display? Du hast die NEX noch nicht begriffen: Das erste Zubehör, das man gewöhnlich dafür kauft, ist eine Sonnenblende für den Schwenkmonitor. Die neue Sucheroptik lässt sich mit der Sonnenblende kombinieren. Dann hat man praktisch einen EVF.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.758
Registriert am: 30.05.2005


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#4 von Ernst-Dieter aus Apelern , 12.10.2011 18:32

QUOTE (u. kulick @ 2011-10-12, 17:16) QUOTE (Tom345 @ 2011-10-12, 16:42) Hmh, verstehe nicht so gut, wozu das gut sein soll. Vorteile eines Suchers sind a) dass man dadurch noch was sehen kann, wenn die Sonne von hinten auf das Display scheint, b) dass man die Kamera gegen das Gesicht drücken kann und somit stabiler halten. Beides ist mit dieser Lupe nicht gegeben.[/quote]

Sonnenschein aufs Display? Du hast die NEX noch nicht begriffen: Das erste Zubehör, das man gewöhnlich dafür kauft, ist eine Sonnenblende für den Schwenkmonitor. Die neue Sucheroptik lässt sich mit der Sonnenblende kombinieren. Dann hat man praktisch einen EVF.
[/quote]
Es ist aber kein Aufstecksucher, oder? Bin etwas
Der optionale Sucher zur Nex 5 N sagt mir eher was, geiles Ding!
Ernst-Dieter


Ernst-Dieter aus Apelern  
Ernst-Dieter aus Apelern
Beiträge: 2.613
Registriert am: 31.12.2003


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#5 von roseblood11 , 12.10.2011 20:53

noch "geiler" wär's gewesen, wenn sie obendrauf noch einen Blitzschuh gebaut hätten...


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.762
Registriert am: 15.08.2010


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#6 von matthiaspaul , 13.10.2011 10:56

Michael Reichmann hat hier eine Empfehlung für diesen Clearviewer-Aufsatz für die NEX-Kameras ausgesprochen:

http://www.luminous-landscape.com/reviews/...ld_report.shtml
ZITATThe Clearviewer is the best solution that I have found. It looks a bit Rube Goldbergish but it works surprisingly well, and folds out of the way when not needed. The only time that it fails is outdoors when the sun is at 90 degrees and washes out the screen. But moving ones hand a bit to block the sun works fine. The ClearViewer is a simple yet brilliant solution. Highly recommended.

Be aware though that because the C3's SD card slot has been moved from its spot inside the battery compartment to a separate one close to the tripod socket, unlike on the NEX-3 and NEX-5 the Clearviewer needs to be removed to charge cards.[/quote]

http://www.clearviewer.com/Products.html

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#7 von Ernst-Dieter aus Apelern , 13.10.2011 12:35

QUOTE (roseblood11 @ 2011-10-12, 20:53) noch "geiler" wär's gewesen, wenn sie obendrauf noch einen Blitzschuh gebaut hätten... [/quote]
Ja, da hast Du recht!
Aber so ein flexibler Sucher entschädigt!
Ernst-Dieter


Ernst-Dieter aus Apelern  
Ernst-Dieter aus Apelern
Beiträge: 2.613
Registriert am: 31.12.2003


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#8 von u. kulick , 13.10.2011 12:52

QUOTE (Ernst-Dieter aus Apelern @ 2011-10-13, 12:35) QUOTE (roseblood11 @ 2011-10-12, 20:53) noch "geiler" wär's gewesen, wenn sie obendrauf noch einen Blitzschuh gebaut hätten... [/quote]
Ja, da hast Du recht! Aber so ein flexibler Sucher entschädigt!
[/quote]
Flexibel, in der Tat, bei dpreview ist der Clearviewer-Sucher in der billigen Sonnenblendenversion zu sehen: http://forums.dpreview.com/forums/readflat...4924&page=1

in der Variante ist er so flexibel wie der kippbare NEX-Bildschirm. Und man bedenke den gewaltigen Preisunterschied zu einem EVF. TLR-Kennern wird das Prinzip von TLR-Suchermattscheibe mit Vergrößerungsglas vertraut sein.

Für Kameras mit Blitzschuh gibt es eine weitere Clearviewer-Variante, siehe http://www.flickr.com/photos/vintageglass/4332672255/ , aber nicht für Sony-Blitzschuh.

Der Vollständigkeit halber hier nochmal die teurere Stativgewinde-Variante, die auch an einfachen kompakten Digicams verwendet werden kann: http://www.flickr.com/photos/ohlsonmh/4987142429/


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.758
Registriert am: 30.05.2005


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#9 von Ernst-Dieter aus Apelern , 13.10.2011 12:55

QUOTE (u. kulick @ 2011-10-13, 11:52) QUOTE (Ernst-Dieter aus Apelern @ 2011-10-13, 12:35) QUOTE (roseblood11 @ 2011-10-12, 20:53) noch "geiler" wär's gewesen, wenn sie obendrauf noch einen Blitzschuh gebaut hätten... [/quote]
Ja, da hast Du recht! Aber so ein flexibler Sucher entschädigt!
[/quote]
Flexibel, in der Tat, bei dpreview ist der Clearviewer-Sucher in der billigen Sonnenblendenversion zu sehen: http://forums.dpreview.com/forums/readflat...4924&page=1

in der Variante ist er so flexibel wie der kippbare NEX-Bildschirm. Und man bedenk den gewaltigen Preisunterschied zu einem EVF. TLR-Kennern wird das Prinzip von TLR-Sucher mit Vergrößerungsglas vertraut sein.

Für Kameras mit Blitzschuh gibt es eine weitere Clearviewer-Variante, siehe http://www.flickr.com/photos/vintageglass/4332672255/ , aber nicht für Sony-Blitzschuh.
[/quote]
Aber der original Sucher von Sony erlaubt eine förderlichere Körperhaltung beim Fotographieren, die Kamera an den Körper gepresst und nicht vor den Bauch gehalten!
Bei Teleaufnahmen recht wichtig.
Ernst-Dieter


Ernst-Dieter aus Apelern  
Ernst-Dieter aus Apelern
Beiträge: 2.613
Registriert am: 31.12.2003


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#10 von matthiaspaul , 11.02.2014 00:11

Siehe auch:

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=34748

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Clearviewer: NEX mit Sucher

#11 von u. kulick , 11.02.2014 19:43

QUOTE (Ernst-Dieter aus Apelern @ 2011-10-13, 11:55) Aber der original Sucher von Sony erlaubt eine förderlichere Körperhaltung beim Fotographieren, die Kamera an den Körper gepresst und nicht vor den Bauch gehalten![/quote]

eye-level und waist-level hat beides seinen Charme. Manche alten Kameras hatten im Zweifelsfalle BEIDE Sucher. Typisch war die Kombination "sports finder" (Drahtrahmensucher) und Brillantsucher. Noch die ganzen 50er-Jahre hindurch waren Spiegelreflex-Kameras mangels Pentaprisma noch weitgehend mit "waist-level" -Sucher, also spiegelverkehrtem Sucherbild - Die typischen Urlaubsfotos, wie sie just wieder in Mode gekommen sind, mit den stehenden Familienangehörigen vor Sehenswürdigkeit, wurden so bei formatfüllender Personenaufnahme u.U. mit weit weniger perspektivischer Verzerrung der Personen aufgenommen, als wenn sie aufrecht stehend in Augenhöhe aufgenommen wurden.

Selbst bei meiner NEX-3 geht der Monitor fast 90° hochzuklappen, und fast 45° runter. das ist mehr Flexibilität als beim Aufsteck-EVF.

Gerade fand ich beim ebay-Check aber eine preislich interessante Alternative, die allerdings nicht mitschwenkbar ist mit dem Monitor, da über Stativgewinde fixiert: 11 Euro inklusiveVersand aus der EU, gegenüber Selbstbau aus Dia-Gucki preislich interessant.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.758
Registriert am: 30.05.2005


   

Sony bittet um Feedback für vier PlayMemories Apps
Shadow Hotshoe-Adapter für Sony NEX-Kameras

| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen