RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#1 von NicoSRT 303 , 22.12.2008 17:51

Hallo zusammen!

Ein guter Freund von mir hat gerade von Canon zu Nikon gewechselt, sein gesamtes (hochwertiges) Equipment verkauft und sich eine D700 angeschafft - nachdem ich ihn entsprechend bequatscht habe. Eine Sony wollte er auf keinen Fall und so kam es zum Finale zwischen 5DMk2 und der D700 (seine 1DMk3 hat er wegen des Fokus-Problems erst reparieren lassen müssen und später verkauft). Letztere hat wegen der Unsicherheiten hinsichtlich der Bildqualität bei der 5DMk2 (ich nehme an, ihr kennt die Probleme) das Rennen gemacht. Er wollte nicht wieder zum Beta-Tester werden...

Nun ist es so: Seit es sie gibt, bin ich heiß auf die Nikon D700 und dadurch, daß besagter Freund nun trotz seiner eigentlich festen Bindung an Canon zu Nikon gewechselt hat, bin ich erneut aufgerüttelt und grüble, was ich machen soll. Für die Nikon D700 ist das Geld noch längst nicht da, darum noch kein dringender Bedarf, die Marke zu wechseln. Auf der anderen Seite könnte man mit einer D90 momentan wegen des güngstigen Pfunds vertretbar in das Nikon-System einsteigen und später nach dem Berufseinstieg eine D700 anschaffen - oder ggf schon den Nachfolger, wer weiß. Auf der anderen Seite bin ich nunmal Minoltaner und auch wenn jetzt Sony draufsteht, der SSS und das Menü sowie das gesamte Handling sind einfach mein Ding bei "unserer" Marke.

Das alles soll nur der Hintergrund für meine Frage sein, die ich jetzt an euch richte:

Meint ihr, daß ein Pendant zur D700 von Nikon auch von Sony kommt, etwa eine Alpha 750 oder 800? Habt ihr Gerüchte gehört? Erwartet ihr entsprechendes auf der nächsten Foto-Messe? So groß ist doch der Aufwand nicht, in ein 700er-Gehäuse einen VF-Sensor zu bauen, oder? Nikon hat es mit D300/700 ja auch geschafft. Und eine VF-Kamera, die keine 3000,- Euro kostet, ist doch nicht nur für mich interessant?! Ich verstehe nicht, warum Sony "uns" so lang im Regen stehen läßt, nachdem es nun von den stärksten Wettbewerbern jeweils ein "erschwingliches" / unter dem Top-Modell angesiedeltes Vollformat-Modell gibt?! Ich denke schon die ganze Zeit "Los, Sony, mach was, sonst wird die Luft dünn!" - aber auf mich hört ja keiner

Also wenn ihr schon was gehört habt - was denn?
Sers - Nico


Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, mal vorbeizuschauen: Klick
---
Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird jene schockieren, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht. (Andreas Feininger)


NicoSRT 303  
NicoSRT 303
Beiträge: 801
Registriert am: 05.02.2005


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#2 von Peanuts , 22.12.2008 18:17

QUOTE (NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) Ich denke schon die ganze Zeit "Los, Sony, mach was, sonst wird die Luft dünn!" - aber auf mich hört ja keiner [/quote]
Nö, die wären ja bekloppt, wenn sie jetzt ein 12MP-VF-Modell rausbrächten. Viel billiger als die A900 könnte das gar nicht sein, weil der Preis in erster Linie durch die Größe des Sensors und nicht die Pixel bestimmt wird.

Da müsste man dann auch kräftig am Gehäuse bzw. Sucher abspecken, um den Preis zu drücken. Wart doch einfach ab, bis die A900 billiger wird...



Peanuts  
Peanuts
Beiträge: 1.037
Registriert am: 05.02.2006


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#3 von Giovanni , 22.12.2008 21:05

Das sehe ich wie Peanuts.

Die D700 ist keine billigere Kamera als die Alpha 900. Sie ist anders konzipiert. Es wird keine Nikon von Sony geben.

Vermutlich wird es bei Nikon allerdings in absehbarer Zeit eine 24 MP-Version der D700 geben.

Mach dir über das Thema Gedanken, wenn es für dich dran ist.
Zerbrich dir nicht im Voraus den Kopf darüber.

Frohe Weihnachten!

Johannes



Giovanni  
Giovanni
Beiträge: 2.383
Registriert am: 12.11.2005


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#4 von Reisefoto , 22.12.2008 21:28

ZITAT(Giovanni @ 2008-12-22, 21:05) Mach dir über das Thema Gedanken, wenn es für dich dran ist.
Zerbrich dir nicht im Voraus den Kopf darüber.[/quote]

Das würde ich auch empfehlen. Wer weiß, was Sony bis dahin alles aus dem Hut gezaubert hat. Bis dahin kannst Du Dir die Zeit damit vertreiben, zu lesen, warum Leute von Nikon zu Sony wechseln und daß es von Canon sogar die passende Handschlaufe für die Sony A900 gibt.

Hier

http://www.luminous-landscape.com/reviews/...sony-a900.shtml

und weiter

http://www.luminous-landscape.com/reviews/...one-month.shtml

und schließlich

http://www.luminous-landscape.com/reviews/...d-Opinion.shtml

Sony hat hier eine Kamera auf den Markt gebracht, die fast alles Elementare zum Fotografieren hat und gleichzeitig auf Schnickschnack verzichtet. Vielleicht werden sie im Gegensatz zu Canon, die aus dieser Liga ausgestiegen sind, auch eine High ISO-fähige SLR mit wenigen Pixeln (meint hier ca. 12MP) auf den Markt bringen. Warum soll Nikon damit allein bleiben? Sony dürfte hoffentlich klar sein, daß sie im high ISO Bereich und beim AF-C noch etwas aufzuholen haben und das traue ich ihnen auch zu.

Edit: Aufgrund des günstigen Pfundkurses kann man die A900 in England zur Zeit zu Preisen ab 1750 Euro bekommen.


Keine Links mehr in der Signatur möglich.


 
Reisefoto
Beiträge: 4.591
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#5 von stevemark , 22.12.2008 21:38

ZITAT(NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) Hallo zusammen!

Ein guter Freund von mir hat gerade von Canon zu Nikon gewechselt, sein gesamtes (hochwertiges) Equipment verkauft und sich eine D700 angeschafft - nachdem ich ihn entsprechend bequatscht habe. Eine Sony wollte er auf keinen Fall und so kam es zum Finale zwischen 5DMk2 und der D700 (seine 1DMk3 hat er wegen des Fokus-Problems erst reparieren lassen müssen und später verkauft). Letztere hat wegen der Unsicherheiten hinsichtlich der Bildqualität bei der 5DMk2 (ich nehme an, ihr kennt die Probleme) das Rennen gemacht. Er wollte nicht wieder zum Beta-Tester werden...

Nun ist es so: Seit es sie gibt, bin ich heiß auf die Nikon D700 und dadurch, daß besagter Freund nun trotz seiner eigentlich festen Bindung an Canon zu Nikon gewechselt hat, bin ich erneut aufgerüttelt und grüble, was ich machen soll.[/quote]
Vielleicht - statt andere zu bequatschen, bis sie die Ausrüstung wechseln - mit der bestehenden eigenen Ausrüstung einige wirklich gelungene Fotos machen ... ?!?

ZITAT(NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) Für die Nikon D700 ist das Geld noch längst nicht da, darum noch kein dringender Bedarf, die Marke zu wechseln. Auf der anderen Seite könnte man mit einer D90 momentan wegen des güngstigen Pfunds vertretbar in das Nikon-System einsteigen und später nach dem Berufseinstieg eine D700 anschaffen - oder ggf schon den Nachfolger, wer weiß.[/quote]
Und sobald Du die D90 hast, den Entscheid zu bereuen, weil: eigentlich willst Du ja die a900

ZITAT(NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) Auf der anderen Seite bin ich nunmal Minoltaner und auch wenn jetzt Sony draufsteht, der SSS und das Menü sowie das gesamte Handling sind einfach mein Ding bei "unserer" Marke.[/quote]
OK, endlich mal eine vernünftige Aussage, die ich Dir abnehme (wohlgemerkt: ich sehe Sony/Minolta keineswegs als beste Marke für jeden und alles - aber für Dich scheint es zu stimmen, und deshalb solltest Du dabei bleiben. Auch für mich stimmt das Gesamtkonzept der a900 und der Minolta/Zeiss-Objektive, und deshalb bin ich nach einem kurzen "Abstecher" mit der Nikon D1 auch wieder bei Minolta / Sony gelandet. Aber 2001 gab's eben keine Dynax 9D)

ZITAT(NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) Das alles soll nur der Hintergrund für meine Frage sein, die ich jetzt an euch richte:

Meint ihr, daß ein Pendant zur D700 von Nikon auch von Sony kommt, etwa eine Alpha 750 oder 800?[/quote]
Nein, nicht in absehbarer Zeit.


ZITAT(NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) Habt ihr Gerüchte gehört? Erwartet ihr entsprechendes auf der nächsten Foto-Messe?[/quote]
Gerüchte kann jeder in die Welt setzen. In absehbarer Zeit wird die a900 das einzige Sony-FullFrame-Modell sein. Punkt.

ZITAT(NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) So groß ist doch der Aufwand nicht, in ein 700er-Gehäuse einen VF-Sensor zu bauen, oder?[/quote]
Nimm mal die a900 in die Hand und schaue, welchen Aufwand Sony getrieben hat, um den Vollformat-Sensor (inkl. Stabilisator!!! in ein vernünftig "kleines" Gehäuse einzubauen. Schau Dir nur schon mal die Spiegelmechanik an ...

ZITAT(NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) Nikon hat es mit D300/700 ja auch geschafft. Und eine VF-Kamera, die keine 3000,- Euro kostet, ist doch nicht nur für mich interessant?! Ich verstehe nicht, warum Sony "uns" so lang im Regen stehen läßt, nachdem es nun von den stärksten Wettbewerbern jeweils ein "erschwingliches" / unter dem Top-Modell angesiedeltes Vollformat-Modell gibt?! Ich denke schon die ganze Zeit "Los, Sony, mach was, sonst wird die Luft dünn!" - aber auf mich hört ja keiner

Also wenn ihr schon was gehört habt - was denn?
Sers - Nico[/quote]

Die verkauften Stückzahlen der a700 dürften in der Grössenordnung von 10% (vielleicht auch 15%) der D300 / 40D liegen. Wo die a900 liegt, weiss ich nicht. Ueberlege Dir, wie man da die Enwicklungskosten eines weiteren (! Vollformat-Gehäuses und eines weiteren FF-Sensors (der Sensor der D3 / D700 kommt NICHT von Sony! rechtfertigen soll.

Eigentlich ist es Zeitverschwendung, hier zu antworten. Wenn Du eine FF-DSLR willst, fokussiere Dich, organisiere dann das Geld dafür, und mache etwas aus den Fotos, die Du mit Deinem neuen Werkzeug schiesst. Eine Profikamera ist nicht dazu da, nur rumzuspielen und dann zu jammern, dass das alles viel zu viel kostet.

Gr Steve


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#6 von Ray9 , 22.12.2008 21:51

QUOTE (stevemark @ 2008-12-22, 21:38) ... Wenn Du eine FF-DSLR willst, fokussiere Dich, organisiere dann das Geld dafür, und mache etwas aus den Fotos, die Du mit Deinem neuen Werkzeug schiesst. Eine Profikamera ist nicht dazu da, nur rumzuspielen und dann zu jammern, dass das alles viel zu viel kostet.

Gr Steve[/quote]


... da gebe ich Steve vollkommen Recht!!!

Grüsse Ray

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/38980



Ray9  
Ray9
Beiträge: 79
Registriert am: 24.11.2004


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#7 von MFG , 22.12.2008 21:52

QUOTE (stevemark @ 2008-12-22, 21:38) der Sensor der D3 / D700 kommt NICHT von Sony!

Gr Steve[/quote]

Was denn endlich? ardon:
http://www.mi-fo.de/forum/index.php?act=fi...&pid=237388



MFG  
MFG
Beiträge: 159
Registriert am: 06.09.2003


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#8 von matthiaspaul , 22.12.2008 22:20

ZITAT(MFG @ 2008-12-22, 21:52) ZITAT(stevemark @ 2008-12-22, 21:38) der Sensor der D3 / D700 kommt NICHT von Sony!

Gr Steve[/quote]

Was denn endlich? ardon:
http://www.mi-fo.de/forum/index.php?act=fi...&pid=237388
[/quote]
Stephan schrieb vom Sensor der D700 und D3, nicht vom Sensor der D3x. Letzterer kommt von Sony, erstere nicht (oder zumindest gibt es darüber keine "Erkenntnisse".

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#9 von NicoSRT 303 , 22.12.2008 22:37

Moin!
ZITAT(stevemark @ 2008-12-22, 21:38) Vielleicht - statt andere zu bequatschen, bis sie die Ausrüstung wechseln - mit der bestehenden eigenen Ausrüstung einige wirklich gelungene Fotos machen ... ?!?[/quote]
Ich hab ihn nicht so lang bequatscht, bis er gewechselt hat - ich hab im Diskurs nur meine Meinung kundgetan und zu Nikon geraten, nachdem er die Sony nicht wollte - er entscheidet in letzter Instanz zum Glück immer noch selbst - so wie wir alle.
ZITAT(stevemark @ 2008-12-22, 21:38) Und sobald Du die D90 hast, den Entscheid zu bereuen, weil: eigentlich willst Du ja die a900 [/quote]
DAS wiederum weiß ich ganz sicher: Eine Alpha 900 möchte ich nicht. Keine Frage ein "geiles Biest", aber ich brauch die 24MP nicht und das Rauschverhalten stört mich massiv. Ich weiß ich weiß - ist technisch bedingt. Aber gerade darum will ich ja WENIGER Megapixel...
ZITAT(stevemark @ 2008-12-22, 21:38) Nein, nicht in absehbarer Zeit.[/quote]
Sehr bedauerlich.
ZITAT(stevemark @ 2008-12-22, 21:38) Eine Profikamera ist nicht dazu da, nur rumzuspielen und dann zu jammern, dass das alles viel zu viel kostet.[/quote]
Ich jammere ja gar nicht - eine gute Kamera ist ihr Geld immer wert. Ich sag nur, daß ich das Geld momentan nicht hab. Das ist für mich kein Grund zum jammern - sondern zum träumen... (puh, wie pathetisch...it's just a camera!

Nun ja, wie auch immer. Danke, daß Du Deine Zeit für mich ver(sch)wendet hast. Ich wollt ja auch nur mal fragen.

@ all:
Pro Sony: Bedienkonzept, Handling, bestehender Objektivpark
Contra Sony: Rauschen, Top-Modell ist mir zu groß

Pro Nikon: Rauschen, etwas kleinerer Body
Contra Nikon: Bedienkonzept, Preise (insb. für die Linsen)

Fürs erste passiert bei mir gar nix. Ich wollte mich nur mal umhören, ob ihr meint, daß ein Pendant zur D700 kommt. Wenn ich alle meint, daß das nicht passieren wird, dann ist das schade, aber kein Grund für überstürzte Handlungen. We will see...

Sers - wünsch euch fröhliche Weihnachten!
Nico


Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, mal vorbeizuschauen: Klick
---
Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird jene schockieren, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht. (Andreas Feininger)


NicoSRT 303  
NicoSRT 303
Beiträge: 801
Registriert am: 05.02.2005


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#10 von Giovanni , 22.12.2008 22:45

QUOTE (NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 17:51) So groß ist doch der Aufwand nicht, in ein 700er-Gehäuse einen VF-Sensor zu bauen, oder?[/quote]
Doch, wegen des Steady-Shot ist es etwas aufwändiger. Der hochgeklappte Spiegel wäre bei bei einer normalen Konstruktion im Weg. Aber es hat mittels innovativer Mechanik dann doch geklappt. Das Ergebnis heißt Alpha 900.

Die Alpha 900 wird sicherlich im Preis fallen, vermutlich irgendwann auf weniger als 2000 Euro. Vereinzelt war sie ja bereits dafür zu bekommen.

Generell wird heutzutage der Einfluss des Gehäuses auf die Bildqualität gerne überschätzt. Eine 12 MP-Kamera mit einem guten Objektiv dürfte unter dem Strich bessere Bildqualität liefern als eine 24 MP mit einem mittelmäßigen.

Das Alpha 900 Gehäuse ist zwar relativ erschwinglich für das, was es bietet - der Stabilisator ist sozusagen kostenlos enthalten -, aber mit jedem G- oder Zeiss-Objektiv wird die "Steady-Shot-Steuer" fällig und dadurch geht der Systempreis für eine vernünftige Ausrüstung gnadenlos durch die Decke. Wenn man aber z.B. mit bestimmten vorhandenen Minolta-Objektiven ausgestattet ist und auf SSM keinen gesteigerten Wert legt, kann man durchaus zu vernünftigen Kosten ein System zusammenstellen.



Giovanni  
Giovanni
Beiträge: 2.383
Registriert am: 12.11.2005


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#11 von Giovanni , 22.12.2008 22:58

QUOTE (NicoSRT 303 @ 2008-12-22, 22:37) Contra Sony: [...] Top-Modell ist mir zu groß
Pro Nikon: [...] etwas kleinerer Body[/quote]
Die Nikon D700 ist
- 6 mm höher
- 9 mm schmaler
- 5 mm weniger tief
- ca. 150 g schwerer
als die Alpha 900.



Giovanni  
Giovanni
Beiträge: 2.383
Registriert am: 12.11.2005


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#12 von fallobst , 22.12.2008 23:16

Zu Zeiten der Ankündigung der A900 bin ich auch davon ausgegangen, dass es eine VF Kamera mit ca. 15MP zur Sortimentsergänzung gebn wird. Jetzt sehe ich das auch skeptischer. Der Preis ist schon lange nicht mehr 3000€. Ein Freund schickte mir erst diese Woche einen Link zu einem Angebot mit 2.289€ oder ähnlich. Habe die Email dummerweise schon gelöscht.
Wenn sich diese Preise häufen, dann wird auch Sony seine Empfehlung leicht korrigieren, oder sie ist für eine große Zahl Händler ohne große Bedeutung. Da ist wohl wirklich wenig Luft für eine kleine A 800.
Ich habe zwar momentan nicht das Geld für eine A900, aber ein Angebot für umgerechnet ca.1750€ in UK würde ich mir mal gern ansehen. Wo gibt es die für den genannten Preis?



fallobst  
fallobst
Beiträge: 276
Registriert am: 11.09.2008


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#13 von matthiaspaul , 22.12.2008 23:20

ZITAT(fallobst @ 2008-12-22, 23:16) Ich habe zwar momentan nicht das Geld für eine A900, aber ein Angebot für umgerechnet ca.1750€ in UK würde ich mir mal gern ansehen. Wo gibt es die für den genannten Preis?[/quote]
Hier, zumindest noch vor ein paar Tagen (und vermutlich ab Januar wieder):

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?s=&...st&p=238242

Ob das Angebot attraktiv ist, hängt allerdings auch sehr vom Wechselkurs ab.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#14 von NicoSRT 303 , 23.12.2008 00:23

Sehr günstige Preise in UK bietet zum Beispiel WarehouseExpress, dort gibts die A900 für 1700 Pfund, das sind knapp 1800 Euro. Lohnt sich auch wegen Objektiven, da mal vorbeizuschauen.
VG - Nico
Edit: Mein Kumpel hat sich da die D700 geholt und ist sehr zufrieden - nach drei Tagen war das Ding da und sie funzt natürlich einwandfrei.
Edit2: WarehouseExpress wird auch im Link von Matthias genannt. Sorry - sollte erst lesen und dann schreiben. Scheint auch für das Format der Kameras zu gelten. :shame:


Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, mal vorbeizuschauen: Klick
---
Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird jene schockieren, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht. (Andreas Feininger)


NicoSRT 303  
NicoSRT 303
Beiträge: 801
Registriert am: 05.02.2005


RE: Was meint ihr: Sony-Pendant zur Nikon D700?

#15 von mhermann , 23.12.2008 11:05

ZITAT(NicoSRT 303 @ 2008-12-23, 0:23) Sehr günstige Preise in UK bietet zum Beispiel WarehouseExpress, ...

Mein Kumpel hat sich da die D700 geholt und ist sehr zufrieden - nach drei Tagen war das Ding da...[/quote]
Wie hoch waren denn die Versandkosten?
(beim Gesamtpreis eigentlich zu vernachlässigen, aber trotzdem)

Marc


THEMARCSIDE | Meine Fotos


mhermann  
mhermann
Beiträge: 75
Registriert am: 23.01.2007


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen