RE: Guter Fotoapparat- A2!

#1 von eugene g. ( gelöscht ) , 07.02.2004 13:23

Ich habe gerade, zugegeben etwas überraschter Weise, festgestellt, dass sich mit der A2 etwas geändert hat, damits nicht zu langatmig wird, einmal in Form eines Steckbriefs:

Pro A2:

- 1Mio Pixel-Sucher, gleich Grössenordnungen besser als Wettbewerbsprodukte
(200k), ganz wichtig zum Fotografieren!

- Gehäuse in der fünften Genertion, wirkt robust und sehr reif, nicht futuristisch,
sondern zweckmässig reduziert und aufgeräumt, schwenkbares Display für
bodennahe Aufnahmen, sieht ebenfalls sehr robust aus

- 8 Mio Pixel Chip schafft Luft nach unten, kein Diskussionsbedarf mehr bez.
unzureichender Auflösung

- AntiShake in der zweiten Modellreihe, schafft ähnlich dem Autufokus damals eine
Verbesserung fundamentaler Natur

- G-Objektiv, Brennweite erschlägt 95 % der Anforderungen, Rest lässt sich mit
Konvertern erschliessen

- Hoher Wiedererkennungswert der A2, da in der fünften Generation und
kontinuierlich optimiert, schafft Vertrauen beim Kunden

- Designelemente der Dynax Serie, Ösen für Kamerariemen analog Dynax 7,
Formen/Design in Teilen angelehnt, vermutlich jedoch hochwertiger Metallbody?

Ich denke, mit dieser Kamera wird sich Minolta im digitalen Markt etablieren.
Die A2 ist inzwischen eine sehr gut auf die wahren Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Fotokamera, die es in Kombination ihrer Eigenschaften so nicht beim Wettbewerb gibt.

Glaube auch, die neue Firma bietet bessere Vermarktungsmöglichkeiten als Alt-Minolta. Die A1 hat sich trotz aller Kritik schon gut verkauft, ich glaube, die A2 wird sehr massiv einschlagen.

Mal gespannt wie Canon und Nikon reagieren, die sich auf ihren Prestige-Flagschiffe für den Profibreich konzentrieren, wenn niemand mehr Plastik-DSLRs kauft. /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />
Von Fuji kommt der Chip, die Kamera ist etwas futuristisch gestylt, Pentax kennt man nur in Japan, Leica verkauft mit der Digilux 2 zum doppleten Preis die halbe Leistung.


So und nun hoffe ich, dass wir in Zukunft nicht mal nur über Probleme und Fehlfunktionen reden müssen, sondern über die Vorteile einer guten Kamera.
B) B) B)

E.G.



eugene g.

RE: Guter Fotoapparat- A2!

#2 von Ernst-Dieter aus Apelern , 07.02.2004 13:40

Zitat von eugene g.
Ich habe gerade, zugegeben etwas überraschter Weise, festgestellt, dass sich mit der A2 etwas geändert hat, damits nicht zu langatmig wird, einmal in Form eines Steckbriefs:

Pro A2:

- 1Mio Pixel-Sucher, gleich Grössenordnungen besser als Wettbewerbsprodukte 
  (200k), ganz wichtig zum Fotografieren!

- Gehäuse in der fünften Genertion, wirkt robust und sehr reif, nicht futuristisch,
sondern zweckmässig reduziert und aufgeräumt, schwenkbares Display für
  bodennahe Aufnahmen, sieht ebenfalls sehr robust aus

- 8 Mio Pixel Chip schafft Luft nach unten, kein Diskussionsbedarf mehr bez.
  unzureichender Auflösung

- AntiShake in der zweiten Modellreihe, schafft ähnlich dem Autufokus damals eine
  Verbesserung fundamentaler Natur

- G-Objektiv, Brennweite erschlägt 95 % der Anforderungen, Rest lässt sich mit
  Konvertern erschliessen

- Hoher Wiedererkennungswert der A2, da in der fünften Generation und
  kontinuierlich optimiert, schafft Vertrauen beim Kunden

- Designelemente der Dynax Serie, Ösen für Kamerariemen analog Dynax 7, 
  Formen/Design in Teilen angelehnt, vermutlich jedoch hochwertiger Metallbody?

Ich denke, mit dieser Kamera wird sich Minolta im digitalen Markt etablieren.
Die A2 ist inzwischen eine sehr gut auf die wahren Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Fotokamera, die es in Kombination ihrer Eigenschaften so nicht beim Wettbewerb gibt.

Glaube auch, die neue Firma bietet bessere Vermarktungsmöglichkeiten als Alt-Minolta. Die A1 hat sich trotz aller Kritik schon gut verkauft, ich glaube, die A2 wird sehr massiv einschlagen.

Mal gespannt wie Canon und Nikon reagieren, die sich auf ihren Prestige-Flagschiffe für den Profibreich konzentrieren, wenn niemand mehr Plastik-DSLRs kauft.  /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />
Von Fuji kommt der Chip, die Kamera ist etwas futuristisch gestylt, Pentax kennt man nur in Japan, Leica verkauft mit der Digilux 2 zum doppleten Preis die halbe Leistung.


So und nun hoffe ich, dass wir in Zukunft nicht mal nur über Probleme und Fehlfunktionen reden müssen, sondern über die Vorteile einer guten Kamera.
B) B)  B)

E.G.


Wenn es so kommt, werde ich sofort verkaufen was ich nicht unbedingt mehr brauche und mir die A2 für den Rest meines Daseins kaufen.Den Tatterich ab 65 wird AS schon kompensieren.Die Brille kompensiert AF. /blum.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blum.gif" /> /drinks.gif" style="vertical-align:middle" emoid="rinks:" border="0" alt="drinks.gif" />
Ps werde im September 49 Jahre alt



Ernst-Dieter aus Apelern  
Ernst-Dieter aus Apelern
Beiträge: 2.613
Registriert am: 31.12.2003


RE: Guter Fotoapparat- A2!

#3 von -bel- ( gelöscht ) , 07.02.2004 14:36

moin moin,
gibt's eigentlich irgendwo schon ne offizielle meldung zu a2?!?

grüße

Bernd



-bel-

RE: Guter Fotoapparat- A2!

#4 von Mark , 07.02.2004 15:31

nein gibt es nicht, die offizielen Informationen zu der Kamera werden zum release am 12.2. bekannt gegeben.

Mark



 
Mark
Beiträge: 6.890
Registriert am: 03.05.2003


RE: Guter Fotoapparat- A2!

#5 von Kanja ( gelöscht ) , 07.02.2004 21:41

Hi,
ich habe heute die Colorfoto bekommen und auf Seite 3 mit der Überschrift
"in letzter Minute" folgende Infos zur A2:
8 Megapix
USB 2,0
Tele + Weitwinkelkonv.
Elektronischer Sucher mit 300 000 Pix
Außerdem steht nun KonicaMinolta drauf!
Info zur Z2:
4 Megapix
Histogramm
SVGA Videos
Außerdem wird auch hier auf die DSLR hingewiesen! /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />
Canon bringt auch eine 8 Megapix Kamera raus, und zwar die
Powershot Pro 1!

Gruß Achim



Kanja

RE: Guter Fotoapparat- A2!

#6 von *mb* , 07.02.2004 22:00

Zitat von Kanja
Elektronischer Sucher mit 300 000 Pix


Eine andere Quelle bietet sogar 922.000 Pix für den Elektronischen Sucher der DiMAGE A2!
Was soll`s, der 12.02.04 rückt immer näher, dann wissen wir es sicherlich offiziell und hoffentlich genau.



*mb*  
*mb*
Beiträge: 3.281
Registriert am: 22.12.2003


RE: Guter Fotoapparat- A2!

#7 von eugene g. ( gelöscht ) , 07.02.2004 23:40

Zum Sucher: 300.000x 3 (RGB)=900.000 wäre möglich. Gibt es in der CoFo weitere Informationen zum Typ des Sucher?

E.G.



eugene g.

RE: Guter Fotoapparat- A2!

#8 von WinSoft , 08.02.2004 14:28

Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern
Ps werde im September 49 Jahre alt


Mensch, seid Ihr noch jung! Was soll ich da sagen, wo ich im Juni 71 werde?



 
WinSoft
Beiträge: 1.147
Registriert am: 25.09.2003


RE: Guter Fotoapparat- A2!

#9 von *mb* , 08.02.2004 14:38

Zitat von WinSoft

Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern
Ps werde im September 49 Jahre alt


Mensch, seid Ihr noch jung! Was soll ich da sagen, wo ich im Juni 71 werde?



71 Monate? /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />
... und schon so gut schreiben können? Wahnsinn!



*mb*  
*mb*
Beiträge: 3.281
Registriert am: 22.12.2003


RE: Guter Fotoapparat- A2!

#10 von heinrichloch ( gelöscht ) , 08.02.2004 15:05

verarscht mir nicht die alten, die haben euch helden doch gut gehalten.
gruss aus mainz, heinz (68)



heinrichloch

RE: Guter Fotoapparat- A2!

#11 von *mb* , 08.02.2004 15:21

Zitat von heinrichloch
verarscht mir nicht die alten, die haben euch helden doch gut gehalten.
gruss aus mainz, heinz (68)


Sorry, eine Ver*****ung sollte dies auch keinesfalls sein!
Nur ein harmloser, zugegebenermaßen nicht besonders mitreissender Gag.
Helau (nach Mainz - wie es singt und lacht - an Heinz) /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />



*mb*  
*mb*
Beiträge: 3.281
Registriert am: 22.12.2003


RE: Guter Fotoapparat- A2!

#12 von sfr ( gelöscht ) , 12.02.2004 11:08

Hmmm, es gibt tatsaechlich Leute im frischen Alter von 49 ... Gratuliere! /drinks.gif" style="vertical-align:middle" emoid="rinks:" border="0" alt="drinks.gif" />
Wie steht es also mit der A2, was haben wir neues? /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />



sfr

RE: Guter Fotoapparat- A2!

#13 von psycho , 12.02.2004 16:29

hier gibt es Neues zur A2 etc. ist nur zur Zeit etwas überlaufen!

http://www.minolta.de/wysmin/minfotowys.ns...form&JScript=1&



psycho  
psycho
Beiträge: 192
Registriert am: 06.09.2003


RE: Guter Fotoapparat- A2!

#14 von D-Mage ( gelöscht ) , 12.02.2004 20:02

Also mal ehrlich, ob ich jetzt mit 8MP oder knapp 6MP fotografiere, kann mir doch echt egal sein, oder? Die A2 sieht aus wie meine A1 (das Logo ist sogar hässlicher) und den Rest wird wohl kaum einer von uns merken - drück mal 99 Prozent der User hier ohne zu wissen ne A2 in die Hand - die würden das gar nicht checken! Aus diesem Grund gilt für mich: Entwarnung - ich werde den Kauf von Dezember nicht bereuen und meine A1 weiterlieben... /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />



D-Mage

RE: Guter Fotoapparat- A2!

#15 von RudiRabe ( gelöscht ) , 12.02.2004 20:42

ZITATEine andere Quelle bietet sogar 922.000 Pix für den Elektronischen Sucher der DiMAGE A2![/quote]

http://www.minolta.at/kat_dimage-a2_2.html
Absatz "Neuer elektronischer Sucher"

Und ein paar Fotos: http://www.minolta.at/kat_dimage-a2_8.html

Rudi



RudiRabe

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen