RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#1 von matthiaspaul , 20.11.2014 11:23

Sony hat heute in Japan als Nachfolger der ILCE-7 die Sony ILCE-7M2 (aka Sony α7 II) mit integriertem 5-Achsen-Bildstabilisator vorgestellt:

http://www.sony.net/Products/di/en-gb/prod...v6cd/index.html
http://community.sony.de/t5/%C9%91-kameras...840531?nobounce

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#2 von roseblood11 , 20.11.2014 11:43

Isch liebe diese Firma! :-)

Bei allem berechtigten Gemäkel, was auch hier immer wieder zu lesen ist, muss man doch mal bemerken, dass Sony manchmal eine mehr als beachtliche Lernfähigkeit an den Tag legt!

Es wurde nicht nur der Stabi ergänzt, auch der Hybrid-AF ist "um 30%" verbessert worden. Ob das das Niveau der A6000 ist, wird sich zeigen. Weiterhin scheint das solidere Bajonett wie bei der A7s verwendet zu werden. Das Gehäuse soll griffiger sein und der Auslöser wurde etwas versetzt.
Ergo: Sony hat mit einem schnellen Update genau auf die wesentlichen Kritikpunkte der qualifizierteren Nutzer reagiert. Was will man mehr?
http://www.sonyalpharumors.com/full-sony-a...-image-samples/

Diese Kamera dürfte für Altglasnutzer perfekt sein, ich werde sie definitiv kaufen.

mfg, Immo


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.766
Registriert am: 15.08.2010


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#3 von roseblood11 , 20.11.2014 11:52

...allerdings kann man wohl jetzt eine eindeutige Richtungsentscheidung herauslesen. Die bauen den aufwändigen Stabi sicher nicht nur für die Altglasfraktion ein. Jetzt ist die Adaption von A-Mountobjektiven keine kompromissbehaftete Krücke mehr, somit bleibt nochmal weniger Raum für eine längere Zukunft des A-Mount.
Und sie lösen damit erstmal auch ihr Objektivproblem (es gibt keine sehr lichtstarken und bezahlbaren Linsen...). Jetzt reicht ja ein LA-EA3, um ein Tamron 2,8/24-70 oder auch 28-75 zu adaptieren.


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.766
Registriert am: 15.08.2010


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#4 von Neonsquare , 20.11.2014 13:38

Außerdem:
- Frontpanel nun wie bei A7r aus Metall
- C-Tasten bis C4 (statt C3)
- Finish ähnlich wie bei A6000
- S-Log2 und XAVC-S
- Offenbar Anzeige der PDAF-Fokuspunkte ähnl. der A6000
- Front- und Backwheel nun eher "klassisch"
- Neuer Batteriegriff wirkt auch eher wie von den A-Mount-Kameras gewohnt (trotzdem wieder mit Akkuschachteinschub und nicht getrennt ladbar)
- Zubehörschuh nun lackiert - mal sehen ob es wieder Kontaktprobleme gibt

Die 30% Optimierung des Hybrid-AF sind meiner Einschätzung nach eher eine Optimierung und kein Ersatz durch den AF der A6000. Der PDAF-Bereich scheint auch nach wie vor genauso groß zu sein wie bei der A7. Trotzdem: Auch der Hybrid-AF der A7 ist weit besser als sein Ruf - wenn der nochmal optimiert wurde - umso besser. Selbst wenn er nicht an das Niveau der A6000 heranreichen sollte.


Neonsquare  
Neonsquare
Beiträge: 358
Registriert am: 05.03.2010


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#5 von roseblood11 , 20.11.2014 23:00

Bisschen Mäkeln muss auch sein: Wo der Handgriff so viel dicker geworden ist, hätte bestimmt auch ein größerer Akku rein gepasst. Aber dann hätte garantiert auch jemand gemäkelt...


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.766
Registriert am: 15.08.2010


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#6 von Neki , 21.11.2014 00:34

ZITAT(roseblood11 @ 2014-11-20, 11:52) ...allerdings kann man wohl jetzt eine eindeutige Richtungsentscheidung herauslesen. Die bauen den aufwändigen Stabi sicher nicht nur für die Altglasfraktion ein. Jetzt ist die Adaption von A-Mountobjektiven keine kompromissbehaftete Krücke mehr, somit bleibt nochmal weniger Raum für eine längere Zukunft des A-Mount.
Und sie lösen damit erstmal auch ihr Objektivproblem (es gibt keine sehr lichtstarken und bezahlbaren Linsen...). Jetzt reicht ja ein LA-EA3, um ein Tamron 2,8/24-70 oder auch 28-75 zu adaptieren.[/quote]Bleibt u.a. das Problem der AF-Ansteuerung, oder funktioniert das jetzt schon mit LA-EA3? Interessant in dem Zusammenhang das Update weiterer A-Mount-(SSM-)Objektive: SAL70300G2 und anscheinend kommend SAL1635SZ und SAL2470SZ Generation 2 (http://www.sonyalpharumors.com http://www.sonyalpharumors.com/more-great-...coming-in-2015/ ).
Kennt jemand Erfahrungen mit den Updates SAL70200G2, SAL300F28G2 oder SAL70400G2 an LA-EA1 oder LA-EA3 und neueren E-Mount Kameras, z.B. mit PD-AF (NEX-6 und jünger, ILCE A7 (nicht A7R/S)? Ein weiterer zur Vollständigen Kompatibilität von A- und E-Mount notwendigen Schritte wäre ja, wenn zumindest aktuelle ("Generation 2" A-Mount-Objektive von Spiegellosen Kameras genauso angesteuert werden könnten wie E-Mount-Objektive, auch ohne PD-AF im Adapter (LA-EA2, LA-EA4). An meiner NEX-6 und LA-EA1 habe ich noch mit keinem A-Mount-Objektiv sinnvollen AF-Betrieb (nur wenige getestet, keine Gen. 2 und SAM), was nicht wundert, aber bei der 2. Generation wäre es m.E. "Pflicht" (obwohl ich nicht zu hoffen wage).

Grundsätzlich begrüße ich die Einführung von sensorbasierter Stabilisierung in E-Mount sehr! Neueinsteigern erschliessen dadurch weitere Möglichkeiten innerhalb des Systems, für mich als A-Mount-Nutzer stellt ILCE jetzt einen zähneknischend-aber-okayen Endwicklungspfad dar, immerhin manualfokussierend kann ich die Objektive sinnvoll weiterverwenden*, hinzu kommen die Möglichkeiten mit Fremdobjektiven. Eine für mich passende A-Mount-Kamera würde ich aber vermutlich vorziehen.

Mir stellt sich jetzt die Frage, ob auch ILCE-A7S kommt, oder welche als nächstes mit vollelektronischem Verschluss?

Grüße
Neki

*ähnliche Kompatibilitätsprobleme werden mE. auch Canon- und Nikon-Nutzer erleben.


Neki  
Neki
Beiträge: 796
Registriert am: 20.09.2004


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#7 von Phillip , 21.11.2014 01:41

ZITAT(Neki @ 2014-11-21, 0:34) Neueinsteigern erschliessen dadurch weitere Möglichkeiten innerhalb des Systems, für mich als A-Mount-Nutzer stellt ILCE jetzt einen zähneknischend-aber-okayen Endwicklungspfad dar, immerhin manualfokussierend kann ich die Objektive sinnvoll weiterverwenden*, hinzu kommen die Möglichkeiten mit Fremdobjektiven. Eine für mich passende A-Mount-Kamera würde ich aber vermutlich vorziehen.[/quote]
Wenn Sony jetzt noch das AF Modul der a77II in einen LA-EA6 packt wären für mich als E-mount native auf einmal die A-mount teles sehr interessant. Voraussgesetzt ich überzeuge mich selbst, dass ich für einen zugegebener Maßen verlockenden Stabilisator ca. 1000¤ auf den Tisch lege. Danach siehts allerdings aktuell nicht aus.

Grüße
Phillip


fotos auf flickr | mein blog


 
Phillip
Beiträge: 1.003
Registriert am: 17.01.2006


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#8 von u. kulick , 21.11.2014 09:02


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 3.263
Registriert am: 30.05.2005


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#9 von Minolta2175 , 21.11.2014 11:05

ZITAT(u. kulick @ 2014-11-21, 9:02) http://www.digitalkamera.de/Meldung/Sony_A...ndigt/9224.aspx[/quote]

Hallo,
In Japan soll die Sony Alpha 7 II ab Anfang Dezember 2014 zu einem Preis von umgerechnet 1.300 Euro erhältlich sein.
Die Alpha 7 II (ILCE-7M2) soll ab Januar 2015 zu einem Preis von knapp 1.800 EUR auf dem hiesigen Markt verfügbar sein.

Das kann doch nur ein Fehler sein?

Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.224
Registriert am: 03.01.2006


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#10 von Phillip , 21.11.2014 11:07

ZITAT(Minolta2175 @ 2014-11-21, 11:05) Hallo,
In Japan soll die Sony Alpha 7 II ab Anfang Dezember 2014 zu einem Preis von umgerechnet 1.300 Euro erhältlich sein.
Die Alpha 7 II (ILCE-7M2) soll ab Januar 2015 zu einem Preis von knapp 1.800 EUR auf dem hiesigen Markt verfügbar sein.[/quote]
Dass die preise auf unterschiedlichen Märkten unterschiedlich sind ist doch wahrlich nichts neues.

Grüße
Phillip


fotos auf flickr | mein blog


 
Phillip
Beiträge: 1.003
Registriert am: 17.01.2006


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#11 von Minolta2175 , 21.11.2014 12:27

ZITAT(Phillip @ 2014-11-21, 11:07) Dass die preise auf unterschiedlichen Märkten unterschiedlich sind ist doch wahrlich nichts neues.[/quote]

Natürlich, aber kann man uns soviel besser schröpfen als die Japaner?
Oder einfach ein angeknabberten Apfel draufkleben.

Oder liegen die Preise in Japan generell 40% unter denen in Deutschland?

Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.224
Registriert am: 03.01.2006


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#12 von jolini , 21.11.2014 15:22

ZITAT(Minolta2175 @ 2014-11-21, 12:27) Oder liegen die Preise in Japan generell 40% unter denen in Deutschland?[/quote]

Vor drei Monaten war ich in Japan und habe mich auch zu diesem Thema umgeschaut, siehe auch http://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=149920.

Die Preise für Kameras und Objektive, sowohl Neuware als auch Gebrauchtgeräte, liegen deutlich unter unseren Preisen. 40% generell kann man sicher nicht sagen aber 25-30% können es bei Neuware schon sein - zumal die Mehrwertsteuer in Japan nur 9% beträgt.

mfg / jolini


"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat" [Kurt Tucholsky]


jolini  
jolini
Beiträge: 368
Registriert am: 29.02.2008


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#13 von Minolta2175 , 21.11.2014 18:13

ZITAT(jolini @ 2014-11-21, 15:22) Die Preise für Kameras und Objektive, sowohl Neuware als auch Gebrauchtgeräte, liegen deutlich unter unseren Preisen. 40% generell kann man sicher nicht sagen aber 25-30% können es bei Neuware schon sein - zumal die Mehrwertsteuer in Japan nur 9% beträgt.

mfg / jolini[/quote]

Hallo Jolini,
danke für deinen Link, SUPER, du kommst ja weit, nicht nur von Bremen bis nach Köln zur Messe.
Wenn Japan ein solches Preisgefüge hat, dann hat Sony ja noch richtig Luft im Preis, http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=35720&hl=
dass Loch muß an einer anderen Stelle sein.

Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.224
Registriert am: 03.01.2006


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#14 von Minolta2175 , 21.11.2014 20:20

Hallo,
die sind aber schnell: http://camerasize.com/compare/#487,579

Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.224
Registriert am: 03.01.2006


RE: Neu: Sony Alpha ILCE-7M2 mit 5-Achsen-Stabilisator

#15 von roseblood11 , 22.11.2014 10:22

das ist ja ein komplett neues Gehäuse, nicht bloß ein überarbeiteter Griff. Ich find's gelungen!


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.766
Registriert am: 15.08.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz