RE: Minolta P Adapter hält nicht...

#1 von RoyRogers , 17.08.2016 16:59

Hallo, ich habe mir ein Minolta Adapter besorgt, um meine M42 Objektive an der SRT101 zu verwenden...
Leider ist er immer mit dem Objektiv abgegangen, da der kleine Aretierungs-Fuß nicht tief genug in die Aussparung des Adapters flutschte... er rutschte immer wieder hinaus...

Ich mußte die vordere Verkleidung, samt Roter-Punkt-Schraube, entfernen und die geriffelte Loslös-Schraube abschrauben, damit ich das Loch der Loslösschraube mit einer runden Feile etwas länglich erweitern konnte... siehe da... der Fuß flutscht jetzt hinein und dreht sich nicht mehr mit dem Objektiv hinaus... http://www.mi-fo.de/forum/style_images/1/f...icons/icon1.gif

Scheint wohl Unterschiede in der Ausführung geben, weil der Adapter an der SRT101 meines Sohnes gleich richtig funtzte...
Grüße


RoyRogers  
RoyRogers
Beiträge: 5
Registriert am: 24.02.2016


RE: Minolta P Adapter hält nicht...

#2 von Minolta2175 , 17.08.2016 18:22

ZITAT(RoyRogers @ 2016-08-17, 15:59) Hallo, ich habe mir ein Minolta Adapter besorgt, um meine M42 Objektive an der SRT101 zu verwenden...
Leider ist er immer mit dem Objektiv abgegangen, da der kleine Aretierungs-Fuß nicht tief genug in die Aussparung des Adapters flutschte... er rutschte immer wieder hinaus...

Ich mußte die vordere Verkleidung, samt Roter-Punkt-Schraube, entfernen und die geriffelte Loslös-Schraube abschrauben, damit ich das Loch der Loslösschraube mit einer runden Feile etwas länglich erweitern konnte... siehe da... der Fuß flutscht jetzt hinein und dreht sich nicht mehr mit dem Objektiv hinaus... http://www.mi-fo.de/forum/style_images/1/f...icons/icon1.gif

Scheint wohl Unterschiede in der Ausführung geben, weil der Adapter an der SRT101 meines Sohnes gleich richtig funtzte...
Grüße[/quote]
Hallo im Forum,
Du hast ja an der Kamera den Verstellweg vom Einrasthebel verlängert, der Fehler ist aber doch nur bei dem Adapter aufgekommen, somit ist da etwas nicht ok.
Das ist ja diese Klinke, die dann einrastet.
[attachment=15672:IMG_4201_.jpg]
Die Klinke ist aber auf dem Bild zulang, beim Ansetzen muß der Entriegelungsknopf dedrückt werden da sonst das Objektiv davor anschlägt.
Mit einem Adabter für Minolta SR auf E-Bajonett kannst Du den Vorgang gut sehen.
Gruß Ewald

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f224t135116p410136n1.jpg 

Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.222
Registriert am: 03.01.2006


RE: Minolta P Adapter hält nicht...

#3 von RoyRogers , 17.08.2016 19:11

Danke für den Hinweis! Daran hatte ich nicht gedacht...
Habe gerade einen 50mm Rokkor eingesetzt... Alles Bestens!


RoyRogers  
RoyRogers
Beiträge: 5
Registriert am: 24.02.2016


   


| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz