RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#1 von matthiaspaul , 26.06.2013 23:30

Wie photoscala berichtet

http://www.photoscala.de/Artikel/Zeiss-Ind...chraubanschluss

bietet Zeiss die ganze Palelette der ZF- bzw. ZE-Objektive jetzt auch mit M42-Schraubanschluss an - für industrielle Anwendungen:
Carl Zeiss Distagon T* 2,8/15mm Z-M42-ICarl Zeiss Distagon T* 3,5/18mm Z-M42-ICarl Zeiss Distagon T* 2,8/21mm Z-M42-ICarl Zeiss Distagon T* 2,8/25mm Z-M42-ICarl Zeiss Distagon T 2,8/25mm Z-M42-IRCarl Zeiss Distagon T* 2/25mm Z-M42-ICarl Zeiss Distagon T* 2/28mm Z-M42-ICarl Zeiss Distagon T* 2/35mm Z-M42-ICarl Zeiss Distagon T* 1,4/35mm Z-M42-ICarl Zeiss Planar T* 1,4/50mm Z-M42-ICarl Zeiss Planar T 1,4/50mm Z-M42-IRCarl Zeiss Planar T* 1,4/85mm Z-M42-ICarl Zeiss Planar T 1,4/85mm Z-M42-IRCarl Zeiss Makro-Planar T* 2/50mm Z-M42-ICarl Zeiss Makro-Planar T* 2/100mm Z-M42-ICarl Zeiss Apo-Sonnar 2/135mm Z-M42-I
Anders als die normalen M42-Objektive (die Zeiss selbst ZS nennt) laufen diese industriellen M42-Varianten unter der Bezeichnung Z-M42-I (bzw. Z-M42-IR für die Infrarot-optimierten Versionen).

http://lenses.zeiss.com/camera-lenses/en_d...ial_lenses.html

Auf der photokina 2012 wurde in einem Gespräch mit einem Zeiss-Mitarbeiter in Aussicht gestellt, daß es auch das neue Carl Zeiss Distagon T* 1,4/55mm bei entsprechender Nachfrage mit M42-Anschluß geben könnte.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f156t33754p297521n1.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#2 von stevemark , 30.06.2013 17:18

Danke für die Info - interessant!


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#3 von harubang , 01.07.2013 12:25

ZITAT(matthiaspaul @ 2013-06-26, 22:30) Auf der photokina 2012 wurde in einem Gespräch mit einem Zeiss-Mitarbeiter in Aussicht gestellt, daß es auch das neue Carl Zeiss Distagon T* 1,4/55mm bei entsprechender Nachfrage mit M42-Anschluß geben könnte.[/quote]
Da stellt sich mir doch die Frage nach der Sinnhaftigkeit.
Wo gibt es denn noch adäquate M42 Gehäuse, die diesem Objektiv angemessen wären?

Gruß
Rolf


harubang  
harubang
Beiträge: 747
Registriert am: 13.09.2003


RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#4 von Joachim Hans , 01.07.2013 13:19

ZITATDa stellt sich mir doch die Frage nach der Sinnhaftigkeit.
Wo gibt es denn noch adäquate M42 Gehäuse, die diesem Objektiv angemessen wären?
Gruß, Rolf[/quote]

M42 ist mit Adapter für jede Sony DSLR und Nex sinnvoll verwendbar (wer es mag).


Gruß, Joachim -- Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.


Joachim Hans  
Joachim Hans
Beiträge: 198
Registriert am: 10.01.2005


RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#5 von nonova , 01.07.2013 18:20

die "normalen" ZS Objektive, die seinerzeit zusammen mit ZE und ZF rauskamen, werden übrigens von Zeiss NICHT mehr vertrieben.



nonova  
nonova
Beiträge: 1.107
Registriert am: 02.05.2004


RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#6 von Schmiddi , 01.07.2013 20:57

ZITAT(Joachim Hans @ 2013-07-01, 12:19) M42 ist mit Adapter für jede Sony DSLR und Nex sinnvoll verwendbar (wer es mag).[/quote]
Aber der Nikon-Mount lässt sich via Leitax-Adapter (reversibel) auf Sony-AF umbauen, für NEX gibts direkt Adapter. Ein eventueller Wiederverkaufspreis mit Nikon-Mount ist sicher höher? Mag aber sein, dass M42 via Adapter an Filmkameras geht - also die Zielgruppe quasi eine andere ist...
Andreas


Schmiddi  
Schmiddi
Beiträge: 106
Registriert am: 28.10.2003


RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#7 von ddd , 02.07.2013 11:40

moin, ZITAT(harubang @ 2013-07-01, 11:25) Da stellt sich mir doch die Frage nach der Sinnhaftigkeit. Wo gibt es denn noch adäquate M42 Gehäuse, die diesem Objektiv angemessen wären?[/quote]
wenn man sich die Infos bei Zeiss duchliest, erkennt man, dass es sich dabei gar nicht um Foto-Objektive handelt, sie werden ja auch als "Z-M42-I" bezeichnet, wobei das "I" für "industrielle Nutzung" steht

Die "ZF" Nikon-F-Versionen (ohne elektronische Blendensteuerung) sind -im Gegensatz zu den "ZF2"- auch nicht (mehr) für Fotografie gedacht, sondern werden z.B. an wissenschaftlichen Systemen verwendet, Hochgeschwindigkeitskameras von PCO z.B.

Die Foto-Versionen ("ZS" wurden vor ein paar Jahren eingestellt, eben weil es keine neuen M42-Foto-Gehäuse mehr gibt und die Nachfrage wohl die Nulllinie erreicht hatte.

gruesze, thomas


wieder da ...


ddd  
ddd
Beiträge: 506
Registriert am: 19.11.2009


RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#8 von APO-Teufel ( gelöscht ) , 21.05.2015 18:38

ZITAT(ddd @ 2013-07-02, 11:40) Die Foto-Versionen ("ZS" wurden vor ein paar Jahren eingestellt, eben weil es keine neuen M42-Foto-Gehäuse mehr gibt und die Nachfrage wohl die Nulllinie erreicht hatte.[/quote]
Zu Zeiten der Renaissance von Altgläsern sind M42-Objektive besonders beliebt, weil in großer Zahl relativ preiswert angeboten und wie ehedem vielseitig (im Prinzip wird nur 1 Adapter benötigt). Für Hochpreis-Zeiss & belieferte Premium-Partner sind das genügend Gründe, hier nicht mehr mitzumischen (worüber die Wenigsten traurig sein dürften ...)


APO-Teufel

RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#9 von matthiaspaul , 21.05.2015 23:59

ZITAT(APO-Teufel @ 2015-05-21, 18:38) ZITAT(ddd @ 2013-07-02, 11:40) Die Foto-Versionen ("ZS" wurden vor ein paar Jahren eingestellt, eben weil es keine neuen M42-Foto-Gehäuse mehr gibt und die Nachfrage wohl die Nulllinie erreicht hatte.[/quote]
Zu Zeiten der Renaissance von Altgläsern sind M42-Objektive besonders beliebt, weil in großer Zahl relativ preiswert angeboten und wie ehedem vielseitig (im Prinzip wird nur 1 Adapter benötigt). Für Hochpreis-Zeiss & belieferte Premium-Partner sind das genügend Gründe, hier nicht mehr mitzumischen (worüber die Wenigsten traurig sein dürften ...)
[/quote]
Das Problem für uns ist aber, daß Zeiss die Objektive nicht als ZA-Version mit A-Bajonett anbietet. Wer dann dennoch eines dieser Objektive einsetzen wollte, dem blieb nur die ZS übrig - denn die läßt sich ohne Zwischenoptik auch an A-Bajonett-Gehäusen einsetzen.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: M42 lebt: Schraubanschluß für Zeiss-Objektivserie

#10 von APO-Teufel ( gelöscht ) , 22.05.2015 15:36

ZITAT(matthiaspaul @ 2015-05-21, 22:59) Das Problem für uns ist aber, daß Zeiss die Objektive nicht als ZA-Version mit A-Bajonett anbietet. Wer dann dennoch eines dieser Objektive einsetzen wollte, dem blieb nur die ZS übrig - denn die läßt sich ohne Zwischenoptik auch an A-Bajonett-Gehäusen einsetzen.[/quote]
Hallo Matthias,
natürlich, Du hast Recht - ich war gerade etwas zu sehr fixiert auf meine M42-EF-M-Adapter ...


APO-Teufel

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen