RE: Neue Filme auf der photokina 2008

#1 von matthiaspaul , 01.10.2008 01:29

Übersicht über neue Filme, die auf oder im Umfeld der photokina 2008 vorgestellt wurden:

Kodak

Kodak Professional Ektar 100 Farbnegativfilm

Siehe: http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=21496

Rollei/Maco

Verschiedene Schwarzweißnegativ- sowie Farbnegativ- und -diafilme:

http://photo.net/black-and-white-photo-fil...ng-forum/00QoY0
ZITATRollei Retro 80 S - new category, replaces in 2009 the Retro 100 (135 + 120)Rollei Retro 400 S - replaces by end of 2008 the Retro 400 (135 + 120)Rollei IR - unchanged (135 + 120 + 4x5"Rollei Superpan 200 - new (135 + 120)Rollei Pan 25 - unchanged (135 + 120)Rollei Ortho 25 - unchanged (135 + 120)Rollei R3 - unchanged, no SF anymore (135 + 120)Rollei ATP 1.1 - new (135 + 120)Rollei ATO 2.1 - new (135 + 120)Rollei RSD - will be offered furtheron, but not in the core rangeRollei Digibase CN 200 - unchanged (135 + 120)Rollei Digibase CR 200 - new, based on AGFA RSX II, but synthetic (135 + 120)[/quote]
http://www.photoscala.de/Artikel/photokina...fie-hat-Zukunft
ZITATRollei Retro 80 S: Neu produzierter hochauflösender SW-Film auf extrem langzeitstabilen PET-Träger. Mit Filtern auch als IR-Film einsetzbar.Rollei Superpan 200: Sehr flexibler Allrounder, einsetzbar als normaler Negativfilm, IR-Film und als SW-Diafilm.Rollei Digibase CR 200: Diafilm mit der Agfa RSX-II Emulsion, jedoch ebenfalls auf langzeitstabilem PET-Träger gegossen.Den grandiosen Rollei ATP gibt es jetzt sogar als Rollfilm. Mit sehr guten Objektiven sind mehr als 150 Lp/mm Auflösung möglich. Um da digital heranzukommen, bräuchte man unter gleichen Testbedingungen schon ein Digiback mit mehr als 200 MP.Der Digibase CN 200 wird nun ebenfalls in der Rollfilmkonfektionierung angeboten.[/quote]

Lucky Film

http://www.photoscala.de/Artikel/photokina...fie-hat-Zukunft
ZITATzwei neue Farbnegativfilme mit 100 und 200 ASA[/quote]


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Neue Filme auf der photokina 2008

#2 von Polylux , 01.10.2008 12:24

ZITATRollei CR 200: Diafilm mit der Agfa RSX-II Emulsion, jedoch ebenfalls auf langzeitstabilem PET-Träger gegossen[/quote]
Danke für die Info. Für Filme hatte ich auf der Photokina leider keine Zeit ...
Aber das der RSX-II wieder lebt finde ich gut!

Gruß
Jörg


 
Polylux
Beiträge: 773
Registriert am: 20.11.2003


RE: Neue Filme auf der photokina 2008

#3 von matthiaspaul , 16.10.2008 22:50

In diesem Zusammenhang übrigens noch ein lesenswerter photokina 2008-Bericht von Henning Serger:

http://www.aphog.de/index.php?option=com_a...&Itemid=157

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
f36t21767p235588n1.pdf

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Neue Filme auf der photokina 2008

#4 von stevemark , 16.10.2008 23:46

Besten Dank für obigen Link - sehr informativ!

Gr Steve


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Neue Filme auf der photokina 2008

#5 von Thinkpad , 17.10.2008 09:13

...und Balsam für alle, die mit Film arbeiten...

Christian


-.-. .... .-. .. ... - .. .- -. .- ..- ... -... --- -. -.


Thinkpad  
Thinkpad
Beiträge: 173
Registriert am: 09.05.2006


RE: Neue Filme auf der photokina 2008

#6 von das Auge , 17.10.2008 11:43

Danke für den Link

Film lebt und solange man mehr Geld mit Filmen verdienen wird, wird dieser leben. Ich arbeite im Foto Grosshandel und
weiss nur zu genau, wieviel ein Film und z.B. eine Digitale Kamera abwirft. So ist die Marge immer noch höher beim Film
als bei einer Kamera. Hier meine ich nicht unbedingt Kameras unter 200€ Verkaufswert, sonder auch schon die, die wesentlich
mehr kosten.
Der einzige Film, der eingestellt wird, ist der Polaroid 600. Allerdings, so meine Einschätzung, wird dieser nach einer gewissen
Phase wieder produziert. Der Preis wird natürlich steigen, aber es schreckt die Fotografen nicht ab, sowie viele private Nutzer.

Der Film ist nicht tot und wird es nicht sein, das einzige was passieren wird, die Preise werden etwas höher werden, auch wenn
ich persönlich dies nicht so in den letzten Jahren wahrgenommen habe, trotz Digitalitis

Grüsse

Thomas


NIX


das Auge  
das Auge
Beiträge: 779
Registriert am: 28.06.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen