Bildergalerie


Sie sind hier: Bildergalerie » Fotoalben » Minolta Sammeln » Minolta-X7  • von Peter-W
vorheriges | nächstes
Dieses Bild einbinden

 
Zugriffe: 493

Um es gleich vorweg zu nehmen, dies ist keine umgelabelte X700 oder ähnliche Kamera. Die X7 ist in Europa und den USA so unbekannt das sie nicht einmal Erwähnung im McKeown’s, bei Kadlubek oder Scheibel findet. Letzterer ist ja der Mann(Familie) die zu Zeiten der XSeries die meisten Minolta Bücher verfasste. Alle Informationen zum Gehäuse habe ich von dieser Website http://analog.medianta.net/x7details1.htm.

Diese ist die neuste und auch somit letzte Version der Kamera. Da die Philosophie, die zu diesem Model führte, eigentlich überhaupt nicht dem entspricht was ich und vermutlich damals auch alle Foto interessierten in Europa und Amerika wollten, wurde sie auch nur in Japan und im asiatischem Raum angeboten.

Der Philosophie folgend, sich möglichst wenig mit Technischen Details zu beschäftigen und Trotzdem hohe Qualität zu erzielen, zeige ich die X7 mit drei der besten Zoomobjektive ihrer Zeit.
Minolta 35-70mm 1:3.5 MD http://www.artaphot.ch/minolta-sr/objekt...lta-35-70mm-f35
Minolta 75-200mm 1:4.5 MD http://www.artaphot.ch/minolta-sr/objekt...ta-75-200mm-f45
Minolta 24-35mm 1:3.5 MD http://www.artaphot.ch/minolta-sr/objekt...lta-24-35mm-f35
Zwei der genannten hatten Zeitgenössischen Tests zu folge Leica Qualität und das etwas schlechtere steht hier, weil ich nicht nochmal das im artaphot Text erwähnte 24-50mm 1:4 zeigen will, außerdem passt die Brennweite Perfekt.

Das Tischstativ habe ich auch erst kürzlich erworben und in Ratingen auf der Fotobörse konnte ich es frisch mit dem fast Identischen Leitz Stativ vergleichen. Was soll ich sagen, in Bezug auf Haptik verliert das Leitz deutlich, einzig beim Gewicht ist das Leitz leichter. Wobei das ja auch nicht jeder als Vorteil empfindet.

Erwähnen möchte ich noch den meines Wissens nur bei Minolta gebräuchliche Anschluss zur Fernauslösung, der mit Elektrischen und Draht-Auslösern gleichermaßen benutzt werden kann. Hier mit dem 5m Kabel.


| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz